RPGs *-*

Für RPG Schreiber, die keine RPG Seite finden.Freue mich auf RPGs mit euch zusammen.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 The Vampire Diaries mit Mieke250

Nach unten 
AutorNachricht
Alice
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16503
Anmeldedatum : 24.05.16
Alter : 18

BeitragThema: The Vampire Diaries mit Mieke250   Mo März 27, 2017 8:13 pm

Name: Sally Annabell Saphir Metrix
Alter: 19
Charakter: Sie ist hart im nehmen und kann sehr ruppig werden. Sie wirkt lieb nett und süß und verhält sich auch so, das ist allerdings nicht wirklich sie. Sie möchte nur das vertrauen anderer Menschen gewinnen.
Aber wenn sie jemanden wirklich mag bleibt sie sehr Loyal und zeigt ihr Wahres Gesicht. Doch man muss sich ihr vertrauen und ihren Respekt erst verdienen.
Aussehen: Langes, blondes gewelltes Haar das ihr bis unter den Hint.ern reicht. Ihre Augen sind Königsblau. Jedoch versteckt sie dies durch Kontaktlinsen da es verraten würde das sie nicht Menschlich ist. Sie hat weibliche Rundungen ist aber eigentlich sehr schlank und Sportlich
Sonstiges: Sie hat eine strenge Ausbildung zur Vampir Jägerin abgeschlossen. Weswegen sie auch so ruppig mit anderen umgeht.

So das ist erst mal das wichtigste Very Happy

Sally
Ich hätte nicht fliehen sollen.
Die Jäger werden mich finden, ich habe ihnen etwas gestohlen das sie brauchen um Klaus und seine Geschwister zu töten. Ich finde es nicht Richtig eine ganze Art einfach so auszulöschen. Vielleicht da ich selbst nicht mal Richtig Menschlich bin.
Mit Knappen 200 km/h Fahre ich eine Waldstraße entlang nach Mystic Falls.
Ich habe mir einen neue Identität besorgt um mich dort als Normales Schulmädchen tarnen zu können. Ich bin gleich dort habe allerdings ein rießen Problem. Es ist mitten in der nacht und ich habe keinen platz zum Schlafen

Stefan
Wir bewachen Elena abwechselnd seit stunden.
Klaus kann hier zwar nicht rein aber er könnte alles abbrennen lassen.
ich kenne ihn und traue ihm alles zu, wenn er etwas haben will dan hohlt er sich einfach.
Egal wer deswegen leiden muss. Damon kommt gleich orbei und löst mich ab, hoffentlich macht er sich nicht schon wieder an Elena ran.
Sollte er es tun werde ich ihn mir mal vorknöpfen egal ob das alles vorbei ist oder nicht.

---------------------------------------------------

Klaus
Ich war gerade auf dem Weg zu Elena, da ich sie brauchte um Hybriden zu erschaffen, als ein Auto mit knapp 200km/h auf mich zu fuhr. Ich stand mitten auf der Brücke, hinter dem Ortsschild wo dick 'Willkommen in Mystic Falls' drauf stand. Das Auto blieb vor mir stehen und ein Mädchen öffnete die Tür und stieg heraus. Ich beobachtete sie kurz, ging dann auf sie zu und sagte: "Nur ein bisschen, ich hab seit heute morgen nichts bekommen." grinsend ging ich an ihren Hals.

Elena
Es klingelte an der Tür und ich zuckte zusammen "Ist nur Damon!" Hörte ich Steffen rufen und ich wusste nicht ob mir das viel lieber als Klaus war. Ich lief die Treppe runter und begrüßte Damon. Ich fand, die Situation wurde komplett überbewertet, ich könnte genauso gut auf mich selber aufpassen und bräuchte keine zwei 'Bodyguads' die nie von meiner Seite wichen, als wäre ich etwas besonderes.
-------------------------------------------------------------

Sally
In sekundenschnelle lag er unten auf dem boden und ich hocke über ihm "Na zum Glück siehst du heiß aus" Ich habe einen Pflock in der Hand den ich dan aber zurück Stecke. Ich stehe auf. Ich habe keine Lust heute jemanden zu töten ich muss hier weg. Sofort. Nicht nur wegen dem Vampir. Wenn ich wüsste wer das ist würde ich wahrscheinlich mit mehr als 200 km/h über ihn drüber fahren.

Damon
"Hey Elena" Ich lächel sie Charmant an und handele mir einen 'Wage es ja nicht' Blick von Elena ein.
Ich Liebe sie nun mal auch weswegen mir diese Blick auch so ziemlich egal ist.
"Hast du schon gegessen oder soll ich was hohlen gehen?" Wir lassen sie nicht mehr aus den Augen und Boonie wird sie bald einsperren... zu ihrer eigenen Sicherheit,

-----------------------------------------------------------------

Klaus
Damit hätte ich nicht gerechnet... Eine Jägerin. Noch bevor sie wegfahren konnte stand ich auf und stellte mich vor sie "Eine Jägerin also" sagte ich grinsend, ich wusste sie würde mich nicht umbringen. Ich wusste, das ich sie nicht manipulieren könnte also wollte ich wenigstens einen nicht ganz so schlechten Eindruck machen, schließlich sah sie schon gut aus.

Elena
"Das kann ich schon selber, Damon" sagte ich mit einer Kinderstimme. Es kam mir vor als könnte ich nichts selber, einfach nichts. Das einzige was ich in diesem Moment wollte, war es an die frische Luft zu kommen, die ich schon seit Tagen nicht mehr erlebt hatte. Klaus würde schon nicht in diesen paar Minuten kommen, nur kurz.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Sally
"Und denken kannst du auch noch. Eine Seltenheit bei Männern." Ich will an ihm vorbei und in meinen Wagen. Ich muss mir noch einen Schlafplatz suchen der Sicher ist.
Mit dem was ich gestohlen habe könnte ich jede Art von Vampir aus dieser Welt schaffen.
Vor denen müsste ich also eigentlich sicher sein. Denke ich jedenfalls.
Er ist echt heiß allerdings sollte ich mich erstmal auf das wesentliche konzentrieren

Damon
Das kann sie vergessen und wenn sie es versucht rufe ich Bonnie an wegem dem Zauber der sie im eigenen Haus einsperrt. "Du kommst nicht raus." Sage ich ruhig aber bestimmt. Schließlich könnte sie Sterben und noch eine Tragische Liebesgeschichte halte weder ich noch Stefan aus.

----------------------------------------

Klaus
Ich grinste "Tja, ich bin halt einzigartig" ich sah an ihr vorbei ins Auto und sah jede Menge Pfähle, die jeden normalen Vampir sofort umbringen würden, außer uns Urvampiren natürlich. Mir kam eine Idee, wie ich sie super einsetzen könnte um Elena aus dem Haus zu locken.

Elena
Ich ließ mir von Damon nichts sagen und öffnete die Tür. Sofort erblickte ich das Sonnenlicht, welches meinen Körper anfangen ließ zu brennen. Ich sah an meiner Hand herunter, könnte meinen Tageslichtring aber nicht entdecken. "Damon!" Rief ich sauer und lief zu ihm "Was soll das?"

-----------------------------------------------
Sally
Das ich mitspiele denke ich kaum. Ich meine ich kenne ihn nicht und ich habe kein Interesse am Moment jemanden zu kil.len. Sonst hätte ich es bei ihm schon versucht... den Weisseicheholz pfahl trage ich an meinem Körper, Natürlich versteckt
Ich Steige ein und mache die Tür zu. Er sollte vorsichtig sein ich werde gerade etwas launisch

Damon
"Sorry sweetie aber du kannst nicht raus gehen, es ist zu deinem eigenen besten... Auch was von der Pizza?" versuche ich vom Thema abzulenken.
Sie wird mich sowas on has.sen aber naja, das tut sie ja eh schon oder etwa nicht? Wie auch immer ich will nicht das sie stirbt und werde alles dagegen unternehmen.
-------------------------------------------------------------------

Klaus
Das alles störte mich nicht. Im Auto hatte ich keinen Weißeichepfal gesehen, deshalb dachte ich das sie davon auch nichts wusste. Ohne nachzudenken öffnete ich die Beifahrertür und setzte mich herein. "Wo geht's hin?" Fragte ich grinsend.

Elena
Ich ließ mich aufs Sofa fallen und nahm ein Stück von der Pizza. Ich konnte ja verstehen, dass sie nicht wollten das ich sterbe, aber sie mussten endlich akzeptieren das es meine Entscheidung war was ich mit meinem Leben tat.
--------------------------------------------------------------------------------

Sally
"Raus." Sage ich und verdrehe die Augen. "Okey... was willst du?"
murre ich. Er nervt aber er ist trotzdem heiß. Er ist so selbstsicher. Das ist zum glück etwas was ich an anderen sehr gut finde. Also überlege ich es mir noch mal anders. Da ich es kurz in Erwägung gezogen habe ihn doch zu pfählen

Damon
Es ist leider nicht nur mehr ihre Entscheidung. "Du willst klaus doch nicht zur unendlicher macht verhelfen oder`? Diesem grausamen mann der deine Tante auf dem gewissen hat." Ich hoffe sie kommt endlich zur Vernunft. Ich rufe später Bonnie an nicht das sie doch mal abdreht hier im Haus und dan abhaut.

---------------------------------------------------------------------------------------

Klaus
Ich blieb stur sitzen und wartete das sie endlich losfuhr, da würde mir erst bewusst das ich nicht mal ihren Namen wusste. Ich fragte nochmal "Wo geht's hin?" Ich lehnte mich zurück, schaute aus dem Fenster und wartete darauf das sie losfuhr.

Elena
Ich hatte es satt dumm im Haus rumzusitzen und lief jetzt nervös hin und her. "Damon..." Fing ich an und sah ihn an.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Damon
"Nein Elena. Es ist zu gefährlich... viel zu gefährlich. Ich will nicht das dir was passiert. Okey?" Sage ich sanft aber doch streng. Man, Stefan kann das einfach viel besser. Ich werde ihr den ring nicht geben. Ganz sicher nicht.

Sally
"In irgend ein Hotel bis ich hier was gefunden habe, also kannst du ja wieder gehen." Das das nicht gerade spannend ist. Er ist echt hartnäckig. Ich versuche danach raus zu finden wer er ist
-------------------------------------------------------------------------------------------

(Ich liebe Delena ^^ können sie bald zusammen kommen xD)

Elena
Ich wusste das alles keinen Sinn mehr machten und willigte schließlich ein. Traurig ließ ich mich auf das Sofa fallen.

Klaus
".....jetzt kannst du ja wieder gehen" sagte sie doch ich blieb einfach sitzen, bis es für sie keine andere Möglichkeit mehr gab als loszufahren.

--------------------------------------------------------------------------------------------

(Klar Very Happy)

Sally
"Bist du immer so beharrlich?" Frage ich seufzend und fahre los. Sollte ich ihn doch pfählen? Er ist dafür zu heiß. Aber er sollte sich von mir fernhalten. Schließlich werde ich gejagt.

Damon
"Wir könnten einen film zusammen schauen..." Versuche ich sie von der derzeitigen Situation ab zu lenken. Klar es ist Schwierig eingesperrt zu sein... und das schon seit Wochen aber, Wir wollen alle nur ihr bestes
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Klaus
"Möglich" sagte ich ohne sie anzugucken. Nach einiger Zeit hielt das Auto auf dem großen Parkplatz eines Hotels und wir stiegen aus. Da ich sonst gerade nichts zu tun hatte und sie mir echt gut gefiel, wich ich ihr nicht von der Seite.

Elena
Ich nickte und machte den Fernseher an während Damon sich zu mir auf das Sofa setzte. Nach kurzem überlegen entschied ich mich für eine Romanze, da dies meine Lieblingsfilme waren.
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Sally
"Was?!" Frage ich dan doch entnervt. Froh noch einen pfahl in meiner Tasche zu haben.. Nur so zur Sicherheit. Ich bin echt müde und deswegen auch ziemlich gereizt. Ich muss auch die Kontaktlinsen raus tun die tun langsam echt weh

Damon
Für sie tue ich mir sogar Romantische Filme an. Das ist eher Steffans gebiet, nicht meins.
Aber wenn sie das braucht um sich abzulenken meinetwegen.
Ich hoffe Klaus verpasst es wieder um 100 Jahre und belästigt damit die nächste Doppelgängerin
----------------------------------------------------------------------------------------------

_________________
Ich würde wohl am längsten in einem Horrorfilm überleben... Den ich bin zu Faul um Nach zu schauen woher die Geräusche kommen. tongue
Nach oben Nach unten
http://rpgs-fuer-alle.forumieren.com
 
The Vampire Diaries mit Mieke250
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPGs *-* :: RPGs :: RPGs :: Fanfiction-
Gehe zu: