RPGs *-*

Für RPG Schreiber, die keine RPG Seite finden.Freue mich auf RPGs mit euch zusammen.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Syntomia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20
AutorNachricht
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 03, 2017 10:50 pm

Er schluckte. Schüttelte den Kopf. "Also hat er alles schon geplant..." murrte ich und seufzte denn. "Erstmal...du musst ja irgendwas gemacht haben, oder deine Kollegen das ein Dämon dich so bestraft... Dann warten wir erstmal ab...und selbst wenn. Du wirst so oder so drauf gehen."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 03, 2017 10:57 pm

William
ich blickte ihn an, sehe weck,,du sagtest vorhin dämonen haben kinder, mütter trauern um ihre gefallenen kinder,, ich schließe die augen ,, einer der dämonen hat meinen partner getötet, tom, er war meine welt, mein partner, mein bester freund... ich habe dn dämonen un wut getötet, aus rache. dessen mutter verfluchte mich, weshalb sie diesen fluch wäählte weiß ich nicht, doch ich weiß das es dieser dämonin wohl nicht genug währe wenn ich einfach so sterben würde...,, ich sehe ihn wieder an, blicke ihm in die augen,, und was wirst du jetzt tun. wirst gehen und ein arsch loch sein um deiner chwester zu helfen, bei etwas wo sie ohne probleme alleine durch kommen würde...,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 03, 2017 11:03 pm

Ich seufzte. "Warum tut ihr nur sowas Hirn verbranntes... Naja gut. Ich sollte nicht euch Soldaten beschuldigen sondern eher unsere Königin.." Seufzend rieb ich meine Schläfe. "Ich werde gehen... Will aber, und das betone ich nochmal, ich will eine Information bekommen...sollte eine Schwangerschaft vorhanden sein und solltest du ein Baby bekommen. Im Gehe Zug zu den Kerl, werde ich das Kind auch als ein Teil von mir anerkennen und es aufnehmen sollte es zu deinem Tod kommen. Und sollte das Kind leben...verstanden?" fragte ich und sah ihn ernst an. "Und meine Schwester kommt nicht alleine klar. Sie alleine verdient kein Geld.und wenn nur sehr sehr sehr wenig. So dass es nochmal für ein Brot reicht. Umsonst verkaufe ich mein Körper nicht"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 03, 2017 11:06 pm

William
Ich sehe ihn an,, und wenn ich lebe und das kind bekomme?,, ich sehe ihn direckt an.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mi Okt 04, 2017 4:02 am

"Werde ich Geld für das kleine Heranschaffen. kümmern musst du. Also Füttern und das ganze"sagte er und sah ihn ernst an. " aber malen wir nicht den Teufel an der Wand...warten wir erstmal." seufzte er und legte sich auf dem Rücken. Den Freien Arm hinter seinen Kopf. Stille herschte zwischen den Beiden. Ehe der ältere das Wort erhob. "Um nochmal auf Vorhin zurückzukommen... Ich schlafe nicht mit jeden und kommt mir eine Person...wie du in dem Fall, sehr angespannt rüber weil, er lange Zeit nicht mehr gevögelt hat, dann biete ich meine Dienste an. Also damit wir uns verstehen." ein kurzer Blick zu seinem kleinen HalbBruder ehe er aus atmete.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mi Okt 04, 2017 9:04 pm

,,du bist verrückt. ich hätte noch ein paar wochen waren müssen und wäre dann zu meiner frau gegangen... ,, ich sah auf meine füse. schliese die augen.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mi Okt 04, 2017 9:07 pm

"Denkst du das wirklich.." fragte ich und sah ihn an. "Man weiß nie, was morgen kommt.. vielleicht wirst du morgen irgendwo weit weg von deiner Frau sein... dann is nichts mit `Paar Wochen warten`" Sagte ich und räusperte mich. "Naja egal.. denk von mir was du willst. Ich geh schlafen." und somit drehte er sich auf die Seite.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 05, 2017 9:50 pm

Ich drehte mich herrum um ihn nicht anzusehen beim schlafen, zog ihn durch die fessel mit
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 05, 2017 9:51 pm

Er seufzte nach ner Zeit frustriert. Drehte sich denn um. "Komm her.." sagte er leise und sah ihn an. Er hatte die Augen noch ncht geschlossen gehabt geschweige im Halbschlaf gewesen. Zog den Arm des Jüngeres näher zu ihm.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 7:25 pm

william
ich sehe ihn an, chluckte leise und rückte etwas zu ihm, wohl die einzige möglichkeit bequem zu schlafen...


Kagiar
Ich stehe mit dem Pferd an den Zügeln einige Meter von meiner alten, windschiefen Hütte entfernt.
Der Karren hinter dem Pferd ist gepackt mit allem möglichen Hausrat, alles was ich brauchte, brauchen würde und von dem ich mich nicht trennen konnte...
Sowie dieses Taschentuch von Ligair, er hatte es mir mal gegeben... es war mehr eine beleidigung als ein geschenk gewesen, damals als er mich im Kampf besiegt hatte und mich dann als Mädchen verspottet hatte.
Dieses Tuch hatte ich immernoch, sah nun wieder auf, in die Flammen, welche meine Hütte verzerrten und wohl Meter hoch schlugen.
Ich schluckte leicht und tat schließlich das was ich wohl schon längst hätte tun sollen. Versuchen über Ligair hinweck zu kommen.
Das schicksal hatte mir nicht vergönnt meine große liebe halten zu können und so warf ich das Weiße stofftuch mit in die Flammen.
Ehe ich mit dem Pferd an den Zügeln davon ging.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 8:03 pm

"Bevor ich mir noch ein Krampf im Arm hole.." murrte er und schloss denn die Augen. 

Ligair
Ich lief mit paar anderen durch den Schnee zum Feuer. Sah einfach nur auf die Lodernen  Flammen. War er noch da drinnen? Es wäre Selbstmord da jetzt noch rein zu rennen... "Kagier! " schrie ich. Keine Antwort. Ich lies mich auf die Knie fallen. Warum tat er das...? Wenn er da drinnen noch ist..ist er tot. Wenn nicht...warum musste er es brennen lassen? Unsere Beziehung mit einander war... Wie soll man es sagen? Ich wusste es nicht. Es war niemals so das ich abgeneigt war. Aber ich wollte ihn nicht verletzten! Das wollte ich nie... Habe selbst das Messer in meiner Brust nicht mal abgewehrt damals. 
Eine Träne lief mir hinab.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 8:35 pm

Der Schnee fällt, bedeckt das Land, lässt es weiß gepudert aussehen.
Die Stadt ist nicht mehr als eine Straße von 10 Häusern, gebaut auf den Ruinen einer Stadt die man SternWood nannte.
Sie steht auf der Straße in all dem Schnee.
Ihr hellbraues kleidchen weht im wind, die schürze weiß mir rüschen, weiß wie der Schnee.
Rosig sind ihre Wangen von der Kälte.
Das Blonde lange Haar hängt über ihre Schultern und ist nur geteilt von der schleife in ihrem Haar.
,,Mama?,, fragt siewieder, aber ihre Mutter antwortet seit geraumer zeit nicht mehr, ihre Mutter ist gegangen. Hat ihr kind vor das Haus des Zauberers gestellt.
,,Mama?,, fragt sie wieder, sie sieht sich nicht um, es bringt ihr nichts, ihre Augen sind trüb. Ihre Augen sind grau wie gefrohrenes Wasser.
Durch diese Trübniss sieht das Mädchen nichts.
,,Mama?,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 8:42 pm

Tobias
Ich saß vor dem Fenster. Stumm raus schauend. Dachte an Acol. "Wo bist du...?" raunte ich und sah nur eine Mutter die ihr Kind an der Hand führte. Ignorierte diese aber gekonnt. Nego  saß in einer Decke eingekuschelt auf meinem Schoß. Schlief friedlich mit dem Plüsch Hasen. Ich seufzte. "Bitte...sende doch irgendein Zeichen...du bist doch ein Gott..." sagte icj leise zu mir selbst und sah in den Himmel. Nichts..
 Nichts außer Schnee. Ich seufzte still und innerlich. "Irgendwas..." merkte in meiner Trauer nicht mal die Frau ohne ihr Kind davon stampfte.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 8:48 pm

Es Knistert, das Feuer knistert laut und verspielt. Ein Warmer schein erfüllt den Raum, anders als dort draußen, wo der Schnee jeden kleinsten Lichtchein kalt reflektierte und über das ganze Land zu scheinen ließ..
Für einen kurzen augenblick wird es heller im raum, das Feuer zischte und es knallte einmal laut als die flammen sich im Holz einen Harztropfen zu eigenmachten.
Jeder hätte es als spiel der Flammen abgetan, aber ein sehnender Ehegatte könnte es als zeichen der Götter interpretieren.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 8:58 pm

Tobias
Ich schreckte auf. Sah zum Ofen. Selbst Nego wurde wach. "Papa?" fragte er leise und ich streichelte sein Kopf. "Alles gut...nur der Kamin. Schlaf weiter großer.." raunte ich leise und spürte ein kleines nicken. Seufzend sah ich wieder raus. Erkanntr das dort ein Mädchen stand. Einsam und alleine. Ihre Arme in zwei verschiedenen Richtungen ausgestreckt. Sie schien was zu rufen? Ich wickelte Nego richtig in die Decke. Mit seinen 7 Jahren wurde er langsam zu groß um Getragen zu werden... Aber ich gab mein Bestes und Trug ihm in sein Zimmer. Deckte ihn richtig zu und lies ihn weiter schlafen. Ging denn zur Tür. "Fräulein? Geht es ihnen gut?" fragte ich sie nachdem icj die Tür geöffnet habe
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 9:03 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ein Mädchen steht im Schnee, sie friert und doch streckt sie die Hände nach ihrer Mutter aus. Will gerade wieder nach jener rufen, da hören ihre Feinen ohren eine Stimme.
Spricht diese Stimme zu ihr?
Sie dreht den Kopf in richtung stimme. Die großen offenen Augen sehen ins leere.
,,Ich habe meine Mama verloren,, wimmert sie.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 9:03 pm

essen
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 9:11 pm

Und ich geh schlafen c: 

Tobias
Ich sah mich um. Wunderte mich etwas aber trat näher zu ihr. "Ich sehe deine Mutter nicht... " sagte ich leise und sah mir ihre Augen genauer am. trüb. Sie war Blind. Vorsichtig nahm ich ihre Hand. "Keine Angst...Folge mir erstmal vorsichtig ins Warme. "
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Do Okt 12, 2017 9:54 pm

das Kind sieht ihn an, hält seine Hand fest, seine hand ist warm. Warm, nicht kalt, nicht wie dr schnee und der schneidende wind.
,,Mama ist nicht hier?,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 3:27 am

Tobias
Mit langsamen schritten führte ich sie rein. "Nein...nur du und ich sind hier." sagte ich und sah kurz nach hinten. "Vorsichtig eine kleine Stufe."ich trat vorsichtig nach oben. Lies sie mit ihren Füßen an der Stufe andocken.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 11:15 am

das mädchen geht die kleinen stufen ohne grose probleme, dank seiner hilfe hinauf. ,,warum ist mama weck? wer bist du?,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 11:19 am

Tobias
"Ich weis es nicht..." sagte Ich führte sie langsam rein. Schloss die Tür hinter ihr und sah sie an. "Tobias"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 11:35 am

sie blickt hoch,,diesen namen kenne ich, mama sagte mir das ich Tobias besuche, du bist Tobias,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 11:37 am

Tobias
"Sagte sie das?" sagte ivh und Seufzte. "Ich muss gestehen ich kenne weder dich noch deine Mutter" ich führte sie zu einem Stuhl
 Setzte sie drauf und legte eine warme decke um ihr
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 11:57 am

,,Mama sagt das er mir helfen kann. kannst du mir helfen?,, sie sieht ihn hilflos an
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 12:00 pm

"Wahrscheinlich weil du Blind bist.." ich ging kurz in die Küche um Wasser anzusetzen. "Bist du seit Geburt an Blind oder durch ein Unfall?" fragte ich und sah sie an.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Fr Okt 13, 2017 9:59 pm

Das Kind legt den Kopf schief,,Ich habe die Welt noch nie gesehen, aber das ist kein Problem für mich,, sie lächelte, ein göttliches lächeln, sie schenkte ihm ein Lächeln voller herzlichkeit. Es war so ansteckend das selbst Tobias anfing zu lächeln.
,,Ich kann dinge verändern, ich nehme sie in meine Hände und wenn ich sie wieder weck lege ist etwas anderes da,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Sa Okt 14, 2017 6:03 am

Tobias
"Oh" sagte ich und sah sie an. "Dann...sage mir...wobei soll ich dir denn Helfen?"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Sa Okt 14, 2017 9:45 pm

Das Kind nimmt eine Gabel in seine Hand. Schluckte leise und rieb darüber entlang, als sie die Gabel wieder wecklegte war es eine Magerritte.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Sa Okt 14, 2017 10:04 pm

Tobias
Ich sah sie etwas erstaunt an. "Die Gabe könnte dir noch das Leben retten..." sagte ich und streichelte ihr übern Kopf ehe ich in die Küche ging. Zwei Becher nahm und jeweils 1 zerkleinertes Kamille Blatt hinein füllte, ehe icb das heiße dampfende Wasser rein goss. Die Zwei Becher stellte ich denn neben uns auf dem Tisch. "Ich hoffe du magst Tee... Ich habe dir mal einen zur Aufwärmung gemacht" sagte ich und schenkte ihr ein kleines Lächeln. "Sicherlich willst du das ich dir deine 'Gabe' weg Zauber... Hab ich recht?"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Sa Okt 14, 2017 10:32 pm

Das Mächen nimmt die warme tasse in die Hände, warm, nicht wie der schnee. warm wie der tee es nunmal war.
Sie schließt die augen, es machgt ihr kein unterschied.
,,ich weiß nicht. mutter sagt du kannst mir helfen. brauche ich hilfe?,, das kind saß etwas verkrampft auf dem stuhl und hielt die augen durchgehend geschloßßen.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Sa Okt 14, 2017 10:37 pm

Tobias
"Wenn du das kontrollieren kannst...seh ich kein Grund zur Hilfe." ich nahm die zweite Tasse und trank ein Schluck. "papa?" ich hörte negos  stimme leise hinter mir
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   So Okt 15, 2017 8:05 pm

Das mädchen reißt die augen auf und blickt entsetzt in die richtung, aber sie sieht nichts. sucht pannisch nach der herkunft der stimme
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   So Okt 15, 2017 8:07 pm

Tobias
Ich drehte mich fragend um. Mein kleiner kam auf mich zu und viel mir um dem Hals. Ich drückte ihn an mich. Hauptsache er war noch Hier...und lässt mich nicht alleine. "Solltest du nicht schlafen? Ist schon spät für kleine Kinder.." - "Ich kann nicht schlafen...papa" ivh streichelte ihn durch die weichen Haare und drehte uns beide wieder zu ihr um. "keine panik.. es ist nur mein Sohn." sagte ich beruhigend und setzte mich auf dem Boden vor ihr. Nego auf meinem Schoß. Ich streichelte sein Rücken ein wenig.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Syntomia   

Nach oben Nach unten
 
Syntomia
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 20 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPGs *-* :: RPGs :: RPGs :: Fantasy-
Gehe zu: