RPGs *-*

Für RPG Schreiber, die keine RPG Seite finden.Freue mich auf RPGs mit euch zusammen.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Miraculous - Kampf gegen die Helden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Mai 30, 2017 9:35 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nun hat Hogmoph es geschaft.
Doch nicht alles ist ganz nach Plan verlaufen, anstadt Ladybug und Chat Noir ihre Miraculous abzunehmen wurden die beiden tatsächlich Akumatisiert und terorisieren nun im Namen von Hogmoph ganz Paris.

Jetzt liegt es an uns, den neuen Helden von Partis aus dem zweiten Quami-Kreis, Ladybug und Chat Noir zu entakumatisieren und/oder Hogmoph zu bezwingen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Mai 30, 2017 10:01 pm

gefunden!!!

Alle caras: - Lyria Moreau  --> Kwami = Senza
              - Luca Lamón --> Kwami =

             - Olivia
             - Kecia Backer
             -
              -Caline Bustier
              - Mr. (Monsier) Damocles
              - herr Jachson
              -
-


Zuletzt von Tinny am So Aug 06, 2017 10:20 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Mai 30, 2017 10:02 pm

ich habe das obere bild colagiert C:
sieht es gut aus Smile?
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Mai 30, 2017 10:08 pm

ja cheers
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Mai 30, 2017 10:15 pm

Name:
Helden Name:
Aussehen:(bild)
Kraft(glücksbringer, Kataklissmus):
-was bewirkt es:
Sonstiges:
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Mai 30, 2017 10:52 pm

Name: Lyria/Lyra Moreau
Helden Name: BlueBird
Aussehen:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Kraft: Federkranz ;ihren Bummerrang werfen und dabei Sachen einfangen?.
was bewirkt es: fesseln oder irgendetwas festbinden.
Sonstiges: adoptiert von einem ehmaliegen aussenminister und einer Richterin.
hat oft ihren eigenen Kopf.


Zuletzt von Tinny am Di Aug 29, 2017 10:43 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Mai 30, 2017 10:58 pm

Name: Luca Lamón
Helden Name:Snow Drift / oder einfach Snow
Aussehen:(bild)[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kraft(glücksbringer, Kataklissmus): Freezer
-was bewirkt es: um seine rechte hand wirbelt ein weis, blauer wirbel mit dem er dinge einfrieren kann, mit seinen rutschigen schuhn kann er darauf gleiten, könnte aber auch andere menschen fest frieren, oder gewisse dinge stabilisieren
Sonstiges:Er ist schon immer etwas sportlich gewesen, dafür hat er in anderen fächern einen echten nachteil...
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Mai 31, 2017 10:52 pm

Lyria saß auf ihrem Rad und fuhr durch Paris.
Sie wohnte nun seit zwei Wochen, mit ihren Eltern, in einem schönen, relativ großem Haus.
Doch sie hatte noch niemanden kennen gelernt, da das auf und umräumen, eine menge Zeit in Anspruch genommen hatte.
Somit war sie schon ganz aufgeregt auf den nächsten Tag, welcher ihr erster Schultag sein würde.

Sie hielt bereits das zweite mal, vor ihrer zukünftigen Schule und sah sich alles genau an. Die Schule hatte bereits vor zwei Monaten angefangen, doch es hatte eine menge Stress gegeben.
Zum einen war das Haus noch nicht am Strom angeschlossen gewesen und alles dann endlich alles fertig war. Hatten die Möbellaster eine Panne. Den versäumten Unterricht hatte sie privat bekommen, sodass der Start, was den Schulstoff anging, nicht so schwer sein würde.
Doch mit anderen Kontakte zu knüpfen war keine stärke von ihr.

Nach einem kurzen Moment trat sie wieder in die Pedalen und machte sich, mit einem kleinen Umweg durch den Park, auf den Weg nach Hause.
Dort angekommen, trat sie durch ein Tor, was fast so groß war wie sie selbst, in den Garten und stellte ihr Rad unter dem Carport ab.
Ihr Eltern waren Essen gegangen, da der Koch noch frei hatte und somit hatte sie endlich mal wieder die Möglichkeit, etwas selber zu kochen.
Als hochrangiere Politiker und Anwältin, hatten ihre Eltern selten Zeit und somit gab es einen Koch und eine Putzfrau, die fast jeden Tag kamen.
In der Sommerzeit, kam dann auch immer mal wieder ein Gärtnern hinzu, was es leichter machte alles in Stand zu halten.

In der Küche schaute sie was alles da war. Dass Angebot ließ eigentlich keine Wünsche offen, doch sie entschied sich dafür ein simples Omelett, mit Käse und Schinken zu machen und das auf ihre Art und Weise.
Auch wenn der Koch ohne Zweifel kochen konnte, schmeckte es doch meistens besser wen man selbst etwas macht.
So machte sie sich das Omlett, setzte sich mit dem Teller auf dem Schoß auf die Couch und schaltete den Fernseher an.
Gerade liefen Nachrichten. Im normal Fall hätte sie weiter geskipt, den ihre Lieblings Serie fing gleich an, doch wurde gerade von Ladybug und Chat Noir berichtete.
Es war wieder ein Bösewicht aufgetaucht. Was heißt wieder? Es war fast ein Monat ruhe gewesen.
Kurz hörte sie sich die zusammen Fassung an und als der Bericht beendet war, schaltete sie um.


Am nächsten Morgen wachte sie noch vor dem Klingel des Weckers auf.
Es war kein Wunder. Direkt nachdem die Serie zu ende war, hatte sie sich schlafen gelegt und somit war das Aufstehen kein großes Problem.
Sie zog sich eine schwarze Leggings an und darüber eine blaue, kurze Hose. Als Oberteil wählte sie ein weißes Shirt mit Blumen Muster. Dazu nahm sie ihre mittel große Blaue Umhängetasche und schaute kurz ob sie alles eingepackt hatte.
"Ein Block. Federmappe. Einen Hefter. ...",murmelte sie leise.
Nachdem sie sicher war, alles eingepackt zu haben. Nahm sie ihr Handy und packte es in vorderste kleine Tasche.
Dann ging sie die Treppen runter, wo sie schon den Kaffee ihrer Eltern roch.
"Morgen Maman. Morgen Papa."
"Morgen kleine", kam von ihrer Mutter, die sicher gerade das Jackett zu knöpfte und bereit war los zu gehen.
"Musst du jetzt schon in die Kanzlei?"
"Ja. Wir haben die Wochen Konferenz."
Lyria nickte: "Dann viel Spaß."
"Danke",sie drückte ihrer Tochter noch schnell einen Kuss auf die Wange und öffnet dann die Tür.
Bevor sie gang drehte sie sich nochmal um, "und einen schönen ersten Schultag dir."
Bevor Lyria was sagen konnte, war ihre Mutter schon weck.
Sie machte einige Schritte in die Küche und sah dort den Koch, welcher ihr freundlich zu nickte.
Schnell erwiderte sie dieses nicken. Es würde etwas dauern, bis er sich eingewöhnt hatte, das war bis jetzt immer so gewesen, dann würden sie morgens auch reden.
Ihr Vater trank gerade seinen Kaffee.
Auf dem Tisch stand ihre Brotdose und daneben stand eine Flasche mit Wasser.
Beides packte sie, in ihre Tasche und setzte sich dann auf dem Platz, wo auf einem Teller, ein bereits aufgeschnittenes Brötchen lag.
Auf das Brötchen machte sie sich etwas Käse und Gurken scheiben.
"Soll ich dich zur Schule fahren?", fragte ihr Vater sie.
Lyria schüttelte den Kopf: "Nein, danke. Das sind keine 15 Minuten Fußweg. Außerdem kann ich mich dann noch etwas umschauen."
Ihr Vater grinste: "Hast du das die letzte Woche etwa nicht gemacht?"
Sie rollte spaßig genervt mit den Augen: "Doch. Aber man findet immer neue Sachen."
Ihr Vater nickte: "Ist gut. Verlaufen wirst du dich ja wahrscheinlich nicht. Also...",er trank den letzten Schluck aus seiner Tasse und stand dann auf, "ich wünsche dir auch einen schönen ersten Schultag. Ich muss mich noch um einige Sachen, wegen des Hauses kümmern."
"Sicherlich",Lyria nahm eine bissen von ihrem Brötchen, während ihr Vater sich die Jacke anzog und seine Aktentasche nahm.
Auch er gab ihr kurz einen Kuss auf die Wange und ging dann.
Lyria aß ihr Bötchen auf, stand dann auf und ging zum Schuhregal.
Es dauerte tatsächlich fünf Minuten bis sie sich für ein Schuhpaar entschieden hatte.
Die Wahl fiel auf ihre graue Lieblings Schuhe mit schwarzen Schnürsenkeln.
Nachdem sie diese angezogen hatte, wandte sie sich an den Koch: "Einen angenehmen Tag", wünschte sie und der Koch antwortete: "Ihnen ebenfalls."
Dann verließ sie das Haus und machte sich zu Fuß auf den Weg zur Schule.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Mai 31, 2017 10:53 pm

ich hoffe es ist gut geworden
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 12:45 pm

0.0
das ost ein roman!
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 1:20 pm

Luca
Ich schländerte durch den Park, mein Schulweg führte mich hier entlang. Ich war zwar nicht in der Zeit, aber ich würde mich nicht beeilen. Schlendernt gehe ich umher und esse dabei aus der Tupperdose meinen Salat. Bleibe irgentwann einfach stehen und sehe einer Taube zu wie sie Kieselsteine futtert...
Ich stehe bestimmt 5 minuten mitten im weg und bewege mich überhaupt nicht.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 4:28 pm

Als Lyria, bei der Schule ankam ,hatte sie noch 15 Minuten Zeit. Mehr als genug.
Sich umschauend, ging sie duch den großen freien Platz in der Mitte. Irgendwo musste das Direktorzimmer sein. Jedoch hatte sie keine Ahnung wo.
Nachdem sie sich die anderen Schüler kurz angeschaut hatte, wandte sie sich zu einem Mädchen mit blonden Haaren und einem lila Oberteil:"Entschuldigung. Weist du wo das Direktorzimmer ist?"
Das Mädchen sah sie aus strahlend grünen Augen an: "Sicher. Da die Treppe hoch. Die erste Tür."
Sie schien total aufgeschlossen und eine glückliche Seele zu sein.
Mit einem, "Danke", verabschiedete sich Lyria von ihr, ging die Treppe hoch und klopfte an besagter Tür.
Als ein, "ja. Herein." erklang, öffnet Lyria die Tür und betrat das Zimmer.
"Guten Tag. Monsier Damocles. Ich bin Lyria Moreau."
"Das habe ich mir schon gedacht. Deine Klassenlehrerin Mis. Bustier, wird gleich vorbei kommen, dir alles zeigen und dich deiner neuen Klasse vorstellen."
Lyria nickte:"Vielen Dank. Monsieur."

Nach nur zwei Minuten trat eine Frau ein und stellte sich ihr als Caline Bustier vor.
Nach einen kurzen Rundgang durch die Schule, machte sie sich, nach dem läuten der Schulglocke, auf den Weg zum Klassenraum.
Als sie in den Raum mit den Schulbänken kamen, waren fast alle Plätze belegt und die Schüler redeten noch miteinander.
Sie erkannte das Mädchen mit dem lila Oberteil wieder, welche ihr geholfen hatte, das Büro des Direktors zu finden.
Erst als Madam Bustier, den Unterricht begann, kehrte ruhe ein.
Lyria stand vorne und wusste nicht wirklich was sie tun sollte.
Nachdem die Anwesenheit überprüft wurde, laut der, drei Schüler fehlten, wandte sich die Lehrerin an sie.
"Das ist eure neue Mitschülerin Lyria Moreau. Durch einige Probleme beim Umzug, kann sie leider erst jetzt zu uns stoßen."
Madam Bustier, deutet auf einen lehren Platz, "der Platz dort ist noch frei. Da kannst du dich hinsetzten."
Lyria nickte dankbar und war glücklich darüber nicht mehr von allen angestarrt zu werden, als sie sich endlich hinsetzten durfte.


Zuletzt von Tinny am Do Jun 01, 2017 10:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 4:47 pm

Die Tür wurde aufgeschlagen und Lucas trat hinein. Er sieht sich um, ist aus der Puste. Entschuldgre sich nur halblaut und setzte sich dann auf einen weiteren freien platz.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 4:56 pm

Madam Bustier schüttelte den Kopf:"Luca, möchtest du das wir wieder ein Gespräch mit deinen Eltern führen?"
Lyria sah zu dem Jungen, es passierte wohl öfters, dass er zu spät kam.
Es schien in einer Klasse wohl immer jemanden zu geben, der es nie pünktlich schaffte.
Das betraf jedoch nie sie selbst. Kurz überlegte sie, ob sie jemals zu spät gekommen war und stellte fest das sie sich nicht an ein einziges mal erinnern könnte.
Dann begann der Unterricht richtig. Die erste Stunde war Geschichte.
Ein Fach indem Lyria, meistens zum durchschnitt gehörte. Leise und aufmerksam hörte sie zu, um zu erfahren bei welche Thema sie gerade waren.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 5:52 pm

,,Nein Madam Bustier, es kommt nie wieder vor,, Sprach er wie einstudiert. Hohlte Arbeitsunterlagen raus, schaute in mein Buch. Das Mädchen welches hintermir saß war neu... Er hatte sie noch nie gesehen, aber er versuchte sich ernsthaft auf den Unterricht zu konzentrieren. Ja wirklich gab er sein bestes... bis er sich irgentwann dabei erwischte das er einen Bleistifft in der Hand hatte und wieder irgentwelche Linien in das Geschichtsbuch kritzelte...
,,Luca! leg den Stifft beiseite, Hörst du schwer!,,
Er lies sofort den Schwarz versiegelten Bleistifft auf meiner Hand fallen als die Lehrerin Ihn nun zum dritten mal angesprochen hatte. Luca hatte sich ernsthaft erschreckt, war halb in sich zusammen gesackt.
Er hatte doch gerade noch zugehört, oder? Der blick auf die Uhr zeigte ihm das den halben Unterricht verpasst hatte und einfach nur gekritzelt hatte - wieder mal.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 10:25 pm

Lyria sah ihn an, irgendwie tat er ihr leid. Kurz schaute sie über seine Schulter, es war keine richtige Zeichung, wirklich nur gekritzel.
Alle anderen verhielten sich ruhig und meldeten sich, ganz normal. Er schien der einzige zu sein, der so hochgradig abwesend war.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 10:39 pm

Seufstend lies luca den kopf hängen, versuchte nicht mehr aufzufallen. Machte nichts auffälliges.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 10:44 pm

Langsam ging der Geschichts Unterricht zu Ende.
Lyria hatte sich nicht gemeldet. Am ersten Schultag, wär das auch alles nicht so einfach.
Sie nahm sich vor erstmal einige Kontakte zu knüpfen und in den Stoff richtig rein zu kommen.
Es ging gerade um sie Französische Revolution. Ein doch schon sehr interessantes Thema.
Wenn sie wieder nach Hause kommt, würde sie sich die Seiten im Buch genauer durchlesen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 11:07 pm

(also auch eine streberin)

Der Unterricht war vorbei, Luca lief in die Pause. er wollte einfach nur weck, sich zurückziehen und ignoriert werden... Als jedoch die neuen ihm folgte stellte er sich unter die treppe und versuchte das sie ihn übersah...
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 11:15 pm

(mal sehen)

Lyria war dem Jungen gefolgt. Irgendetwas hatte er ansich, sie konnte nicht einschätzen ob es Mitleid war oder was anderes.
Sie wollte mal mit ihr Reden. Es schien so als würde er von den anderen auch nicht so recht wahgenommen werden. Auf dem Pausenplatz verlor sie ihn aus den Augen.
Doch als sie sich umdrehte sah sie ihn, wie er unter der Treppe stand und irgendeinen Punkt fixiert.
Als sie seinem Blick folgte und sah das dort nichts war, trat sie langsam zu ihm:"Hallo. Ich bin Lyria und du heist Luca richtig?"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 11:36 pm

Luca
Ich blicke sie an, langsam füllt sich der Pausenhof ,, ja ,, sage ich nur und sehe geradeaus. Versuche nichts anzusehen...
Ich hätte einfach zuhause im Bett bleben sollen, die tür zu schliesen und so tun als wäre ich nicht da.. warum hab ich das blos nicht getan...
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Do Jun 01, 2017 11:39 pm

"Ist alles in Ordnung bei dir? Jetzt gerade wirkst du etwas bedrückt."
Lyria versuchte die Worte vorsichtig zu wählen. Er war jetzt gerade noch etwas anders drauf als vorher.
Sie war erstaunt über sich selber, das sie einfach so mit ihm Sprach.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Fr Jun 02, 2017 10:25 pm

Luca
,,Ja, alles gut,, ich blicke einfach an ihr vorbei, sehe sie nicht an, sie ist einfach nicht da! Versuche ich mir irgentwie einzureden.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Fr Jun 02, 2017 11:18 pm

Lyria schluckte schwer: "Wenn du das meinst."
Mehr konnte sie wohl nicht tun. Jedenfalls noch nicht.
Sie machte sich wieder auf den Weg in den Klassenraum und schaute sich um.
So wie sie es in Erinnerung hatte, war die Jungs-Mädchen Verteilung, gut geregelt.
Jedoch jetzt wo die meisten in der Pause waren, konnte sie sich nicht wirklich einen Überblick verschaffen.
Plötzlich wurde sie von der Seite angesprochen: "Und wie findest du bis jetzt alles?"
Überrascht drehte Lyria den Kopf, das Mädchen mit den blonden Haaren und dem lila Oberteil, von vorhin hatte sie angesprochen.
"Oh. Ganz gut, danke",kurz überlegte Lyria und fragte dann,"wie heißt du eigentlich?"
Es waren viel zu viele Namen gewesen, um sie sich alle irgendwie zu merken.
"Ich heiße Kecia."
Lyria nickte, der Name war ganz zum Anfang des Aufrufens gefallen, also musste ihr Nachnamen mit einen der ersten Buchstaben des Alphabets anfangen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 06, 2017 9:35 pm

Das Mädchen lächelte mit ihren natur rose farbenden lippen, sie war ungeschminkt, bis auf ihre augen, welche mit schwarz umrahmt waren, nur ein dünner strich, welcher ihre augen größer und geheimnissvoll wirken liesen.
Ehe Lyria sich versah hatte Kecia eine kleine box auf beide gerichtet und es gab einen hellen blitz.
für ein paar herzschläge konnte keiner von deiden was sehen. aber Kecia lachte glücklich,,schau nur welch schönes Foto. Ich hoffe das war kein problem,, der Kasten war eine polaroid kamera, mit welcher sie ein selfie der beiden gemacht hatte.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 06, 2017 10:06 pm

Lyria kichert:"Alles gut. Machst du das öfters?"
Sie war etwas verwirrt gewesen, aber es für sie nichts großes.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 06, 2017 10:26 pm

Die blonde grinste breit,,ja. ich versuche jeden moment einzufangen, ich will nie etwas vergessen!,,
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 06, 2017 10:37 pm

Lyria nickte: "Interessante Art und Weise."
Davon hatte sie noch nie was gehört. Irgendwie tat sie, ihr Leid.
Immer darauf bedacht sein, alles zu Photographien.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 9:42 am

Kecia
packte das bild in ihre tasche. grinste lyria an,, und wie findest du paris so?,,
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 7:25 pm

"Bis jetzt ganz schön. Ich habe noch nicht so fiel gesehen. Aber das wird sich noch ändern."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 7:38 pm

Kecia
Ich lächelte,, du musst dir umbedigt das Luvre ansehen! Und das eis bei Picos ist das beste!,, sprudelten sinnlose informationen aus mir hervor
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 7:48 pm

"Ich werde das alles sicher noch machen... Rede doch bitte nicht so schnell", versuchte Lyria sie freundlich etwas auszubremsen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 7:54 pm

Kecia
ich nicke und verstummte, hielt mich zurück als Luca an uns vorbei schlich, er versuchte wieder so zu tun als würden wir ihn nicht sehen... er war komisch
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 8:02 pm

Ein Blick auf die Uhr sagte das es noch fünf Minuten bis Unterreicht beging waren.
Lyric holte ihr Brot raus und nahm zwei bissen, dann packte sie es wieder weck. Sie war immer noch satt vom Frühstück.
Dann wandte sie sich wieder an Kecia:"Was kommt jetzt für ein Fach?"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 8:08 pm

Kecia
auf dem weg ins klassenzimmer klärte ich Lyria über das jetztige thema auf
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mi Jun 07, 2017 8:15 pm

Sie hörte gut zu und versuchte sich einige Sachen einzuprägen.
Es war Mathe. Ein Fach wie jedes andere. Mal ging es besser, mal schlechter.
Wenn sie Problem hat, müsste sie sich wieder um eine Nachhilfe kümmern.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 13, 2017 7:57 pm

Luca
,,Machst du heute wieder auf krank, du Looser?,,
Das dunkelhäutige Mädchen mit ihren schwarzen locken hat sich auf meinen Tisch gesetzt, blickt in ihren Taschenspiegel wärend sie ihre Lippen mit einem bordotem Lippenstifft anmalt. Sie würdigt mich keines Blickes, doch sie spricht eindeutig mit mir. ,,Nein,, ich blicke sie wie gebannt an, es ist jetzt offiziel Sommer geworden, sie trägt also ohne frage knappe kleidung. ein schwarzes bauchfreies Top und eine weiße Jeand. Sie ist eine Drama queen und eine Pop Diva... sie ist zickig und erfreut sich an jedem anderen Leid...
Sie ist mein erzfeind, sie ärgert mich immer...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.](eine andere art von chloe)
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 13, 2017 9:00 pm

Lyria beobachte die beiden genau. Das Mädchen schien recht eingebildet.
Irgendwie kam sie ihr bekannt vor. Nur wusste sie nicht mehr woher. Wahrscheinlich hatte sie, sie auf der Straße gesehen. Die meisten Schüler kamen aus der Gegend, also wäre es kein Wunder.
"Was hast du eigentlich jemals hinbekommen?",machte sie weiter.
Niemand schien ihn irgendwie verteidigen oder helfen zu wollen.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 13, 2017 9:20 pm

(der offizielle Sommeranfang ist meist im Juni...
Die Schule fängt meistens im August oder September an und dank Lyria wissen wir das der Schulanfang bereits zwei Monate her ist... Neutral .... sorry?)
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 13, 2017 10:03 pm

(grr... okay... dann halt nicht ganz so freizügig... ein schwarzes desinger pulover mit pelz besatz, ist das gut?)

Luca
Sprachlos sehe ich sie an, schlucke und antwrte einfach nicht, ich schweige einfach und sehe zur seite aus dem fenster.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Di Jun 13, 2017 10:18 pm

(es ist ja trotzdem warm. aber halt nur kein Sommer Anfang...)

"Na. Schon wieder das Sprechen verlent?",sie stand wieder auf und klapte dabei den Spiegel zu. Auf dem Weg zu ihrem Platz meinte sie noch anschliesend,"im Kindergarten wärst du besser aufgehoben."
Lyria verdrehte die Augen:"Und du bei einem benimm Kurs!"
Kam es schnippisch von ihr. Vollkomen überrascht riss sie die Augen auf. Warum bitte hatte sie das gerade gesagt? Wie kam sie spontan auf sowas.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Fr Jun 16, 2017 7:30 pm

Olivia
Ich sehe die Neue an, ziehe eine meiner Locken, welche auf meiner Stirn hing lang.
Raunen ging durch den Raum, es wird ganz leise.
Ich lasse die Locke los, sie schnellt hoch und hängt wieder in meiner Stirn,,Und jetzt zu dir. Du... ,, sie musstert Lyria lange,,was bist du eigentlich? Hast deine Klamotten wohl von der Tafel? Bist eine halbe Pickelfresse und deine Haare... da gibt es etwas das nennt sich Kamm!,,
Meine Worte wurden von raunen und poitiven uhh rufen unterstützt. ganze drei minuten machte ich sie nieder bis sie nurnoch ein häuchen elnd war und sich wünschte nie etwas gesagt zu haben. Zum abschluß nahm ich ihren Bleistift und mit dem ende meiner letzten Worten zerbrach ich diesen Bleier.
Ich konnte ihr ansehen das sie für heute fertig war.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Fr Jun 16, 2017 11:08 pm

Lyria schluckte schwer und sah zu Boden. Damit hatte sie nicht gerechnet.
Sie war wirklich ganz schön schlagfertig.
Kurz atmete Lyria durch, bevor sie wieder den Blick hob. Doch das Mädchen hatte sich schon weck gedreht und so sagte sie nichts mehr dazu.
Nach nur wenigen Minuten kam auch der Lehrer rein und der Mathe Unterricht begann.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mo Jun 19, 2017 9:41 pm

Luca
Ich versuchte mich zu melden, selten meldete ich mich, meistens nicht dran genommen... und wenn doch... dann war alles was ich sagte faltsch...
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mo Jun 19, 2017 10:24 pm

Lyria hörte zu auch wenn ihre Gedanken das ein oder andere mal abschweifen.
Das Thema hatte sie bereits auf ihrer alten Schule gehabt und somit waren die Aufgaben ein leichtes für sie. Worüber sie sehr froh war, so musste sie sich deswegen, wenigstens keine Sorgen mehr machen.
Doch das Ende des Unterrichts zog sich. In der letzten Pause hatte sie nichts getrunken und deswegen nun Durst. Sofort als die Schulglocke läutet zog sie ihre Trinkflasche aus der Tasche und trank.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mo Jun 19, 2017 10:48 pm

Jedoch Packten alle Klasssenkammeraden ihre sachen zusammen, machten sich daran aus dem Raum zu gehen... Jeder von ihnen bis auf Luca. War ein raum wechsel? oder gar schluß?
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mo Jun 19, 2017 10:51 pm

Lyria packte auch zusammen und sah dann zu Luca:"Was ist jetzt?"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mo Jun 19, 2017 10:58 pm

Luca
Mein Blick fährt langsam zu ihr hoch,, Jetzt ist schluß... eigentlich Erdkunde... aber unser Lehrer ist krank... wir haben Vertretung,, sagte ich was ich wusste. Hohlte selbtst meine Erdkunde sachen raus.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mo Jun 19, 2017 11:00 pm

"warum gehen denn alle wen der Unterricht vertreten wird?"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1887
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   Mo Jun 19, 2017 11:07 pm

Luca
,,wenn keiner da ist wird der Unterricht ausfallen gelassen... ,, auf was für einer schule ist die den bitte gewesen, wo Unterricht gemacht wird wenn keiner da ist? frage ich mich inskeheim
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Miraculous - Kampf gegen die Helden   

Nach oben Nach unten
 
Miraculous - Kampf gegen die Helden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Percy Jackson - Dein Kampf gegen das Böse
» Große Versammlung / Kampf gegen die Erleuchteten
» Kampf der Clans - was ist das?
» Kampf der Clans
» Kampf der Clans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPGs *-* :: RPGs :: RPGs :: Fantasy-
Gehe zu: