RPGs *-*

Für RPG Schreiber, die keine RPG Seite finden.Freue mich auf RPGs mit euch zusammen.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Syntomia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 8:44 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Kometsplitter am Mo Okt 23, 2017 8:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 8:45 pm

Tobias
Ich sah wie nego sie aus seinen großen Braunen Augen ansah. Scheinbar erkannte er sie wieder. Er legte ihre Hand wieder auf sein Gesicht. Ehe er das gleiche tat. 
"Weist du... Ich und mein...Verlobter, hatten mal ein Zwergen Kind aufgenommen." ich lächelte. "Er hatte das Zwergenkind aus gründen in einem Menschen verwandelt. "
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 8:46 pm

Ich seh das Bild nicht :0


Jetzt  aber c:


Zuletzt von NikiKid10 am Mo Okt 23, 2017 8:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 8:53 pm

Der Sultan saß gemütlich auf der Liege. Zwei Frauen wedelten  mit Pfauenfedern den Sultan warme Luft entgegen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 9:00 pm

das mädchen nickte langsam,,wirklich?,, sie schluckte schwer,, der mann sichte nach einem kind,,

er schreitet dem geosen tor näher, der warme wund treibt ihn nach vorne, lässt die lockere kleidung umherwehen. Die Somne steht in seinem Rücken, es ist geplant das er das südtor nimmt um in die stadt zu kommen, so erkennen ihn die wachen nicht und er kann direckt in den suke, den markt abtauchen...
er tritt immer näher. ein fus nach dem anderen bis er direckt unter dem tor steht, nicht im schatten, aber genau zwischen den Wachen, rechts und links am torbogen.
Der Krieger lächelte, sie wollten ihm wohl gerade befehlen stehenzu bleiben, doch er, er machte einen satz, dann rannte er ohne einreisebestätigung in die stadt.
es ist mittag faule müde wachen, würden sie ihm folgen
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 9:07 pm

Tobias
Ich sah wie nego betrübt sah. "Ich bin das Kind... Was er suchte... Ich bin weckgelaufen." ich streichelte Negos  Schulter behutsam. 


Die Wachen brüllten ihm nach. "Bleibt sofort stehen!" schrie einer und versuchte ihn zu verfolgen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 9:15 pm

doch er ist fiel schneller als die wachen, er ist fiel agiler, er hat keine schwere rüstung zu schleppen.
Er rennt über eien kiste, drengelt sich durch die Massen, springt über mehrere köpfe hinweck und landet auf einem karren voller stoffe, wo er sofort unter einem der stoffe verschwand.
Er wusste das der sohn des Soltans, der kronprinz ein reges se.xualleben haben sollte... ob das stimmte? er würde es zumindest in den palast durch den harem versuchen...
(ich versuche dich in ein orientales abenteuer zu locken, okay?)

das mädchen zieht nego in seinen arm und tröstete ihn
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 9:27 pm

(Alles okay c: ich geb mein Bestes mitzumachen.. Ist zufälliger weise Fahl gemeint? Also als der Sohn..oder jemand anderes?) 

Die Wachen verloren ihn schnell und gaben es auch auf ihn zu suchen. Teilelten sich trotz dessen in der Stadt auf. Suchten ihn. 
Auf einen der Lehm Dächer hockte sein Kammerad. Er beobachtete alles von oben.

Nego
"Nein, nein.. Ich brauch kein Trost... Ich bin absichtlich weggelaufen. " ich drückte mich etwas von ihr. "Und nun habe ich eine neue Familie. Papa...mama... "
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 9:35 pm

(fahlal ist ja bei uns in symtomia... der war kaleesh, führer von einer wilden horde

wir sind jetzt in einer glorreichen blühenden stat mitten in der wüste. )

das mädchen setzte ein lächeln auf,, du bist ein guter junge,,

er liegt lange nter den stoffen, erst als der wagen hält kommt der junge auftragskiller aus seinem versteck herraus, läuft auf ein haus zu, wird immer schneller und schaft es mir wenigen schritten an der rauen wand hinauf bis auf das dach. dort rollt er sich ab um zu hoffen das ihn niemand sieht. er ist drinn, er hat es geschaft!
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 9:44 pm

(Ah... Gut. Klingt logisch. Das hört sich so alles verdammt nach Assassin Creed an xD ) 

Nego
Ich schüttelte den Kopf. "Mama sagt das auch immer. " ich sah zu papa. Es nahm ihn mit. "Aber...Mama kommt seid Monaten nicht mehr Heim... Wir vermissen Sie..." 


Sein Kamerad ließ ein Geschrei wie ein Adler los. Sprang von Dach zu Dach. Kletterte an einer Häuserwand hoch und zog sich an det Kante des Hauses Empor. Dort wartete auch seim Kamerad. Er sah ihn unter seiner Kapuze an. Nickte ihn zu.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 9:54 pm

gut... ich bin eher auf aladin xD

der Krieger lächelte,,gut dich zu sehen... du weist wo ich hin muss?,, ich schliese die augen um mich etwas zu entspannen, die sonne brennt auf uns hernieder.
alles war abgesprochen.
, aber ob es so stimmte und dieser partner, dieser dort ihm gegenüber, den er heute zum erstenmal sah, ihn nicht hinterrücks verraten würde...
der junge krieger hat den kopf in richtng des fremden gedreht, die augen zu.
der duft von datteln liegt in der luft, die menschen unten auf dem suke redeten laut und wirr.
,,stimmt es was sie sagen, kann ich mich ohne probleme in den palast schmugeln?,, diese frage wiederrum bezog sich auf den prinzen, auf den welchen ich nutzte um hinein zu kommen... den welchen isüch wohl bezirzen musste... als kerl? mir erschien das etwas abstrakt.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 10:06 pm

"Deine Mission ist mir nicht unbekannt. Ich wurde von meinem Oberhaupt in jedes noch so kleine Detail, informiert." sagte er und sah ihn vertrauensvoll an. Ehe ich mich hinhockte auf dem Dach. "Ja. Kann man. Man muss nur eine Bestimmte Route im Palast nehmen. Du willst zum Prinzen? Dann Folge mir. Nur eine Frage habe ich... Wie weit wirst du gehen?" jedem war bekannt wie der Prinz tickte. Eine Frau nach der anderen. Von Männern, nichts bekannt. Noch nicht. Und wenn er ehrlich wahr, traute er den Prinzen alles zu was das Bett betrifft.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 10:15 pm

der Krieger öffnet seine augen, welche das licht der sonne reflektierten und loderten wie feuer. ,,ich habe einen auftrag, ich werde alles tun was nötig ist um ihn zu erfüllen,,
er steht auf und nickte,, führ mich zum hintereingang, den welchen die damen nehmen,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 10:22 pm

"Ich verstehe. " sagte er  nickte. Sprang mit einen Salto so vom Dach das er an der Häuserwand klebte und hinab kletterte. Er winkte ihn zu sich. Sah um die Ecke. Keine Wachen... Es war ihm zu ruhig. Viel zu ruhig
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 10:25 pm

Doch der Krieger folgt ihm , springt hinab und landet neben ihm, rollt sich unten ab. blickt sich um und folgte dem vermumten um die ecke.
höhrte ihm zu, wärend ihm der weg vom gemch des prinzen, bis zu dem des sultans erklärt wurde.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 10:26 pm

nachti
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 10:31 pm

"Du hast hoffentlich alles verstanden... Wenn du Hilfe brauchst, gebe ein Zeichen. " sagte er und fasste auf seine Schulter. "Und...viel Glück..." sagte er zog die Kapuze von meinem Kopf. Sah ihn an. "Komm ich bring dich zum Gemach. Den Rest des Weges kennst du jetzt"
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Mo Okt 23, 2017 10:31 pm

Gute naxht
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:13 am

Er blickte die öffnung im palast an, schlos die augen und athmete ruhig durch. neigte dann den kopf. Folge ihm in den palast, dennweg zum palast kannte ich nicht den weg hinein, so würde ich nicht hinaus kommen, es wäre glaubhaft das ich mich verlaufen hätte.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:30 am

Er sah ihn an. "Wenn du dich verläufst...kletter aus dem Fenster ich warte unten. Hast du ein Problem, auf gar keinen Fall um Hilfe schreien. Mach ein Tier Geräusch.." sagte ich. Und lief denn in eine Hockstellung in den Palast rein.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:07 pm

der krieger kannte diese worte, nichts anderes hätte er getan...
es gab hier keien türen, die fenster waren nicht verglast, es herschte immerzu durchzug.
schlieslich kommen wir durch fiele gänge und hallen in einem grosen raum an. ich sehe mich um, drei kleine tische mit öllampen, eine schale obst steht am biden und es liegen kissen darum...
der ganze raum ist aufgebaut um ein in den boden eingelassenes bett...
Er schluckte leise und blickt ihn an,, danke, geh jetzt,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:11 pm

er sah ihn an. "Pass auf dich auf Kammerad.." sagte er und schritt zum Fenster. Stieg auf den Breiten Stein und sah kurz über seine Schulter ehe er sich fallen ließ. Er machte eine Rolle kurz vor dem Boden und kam unverletzt auf dem Boden an. Ein kurzer sprint zum Busch und er blieb unentdeckt.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:27 pm

Der Krieger blickt lange auf das Fenster. schüttelte den kopf und dachte darüber nach was ich jetzt wohl tun würde, bis der kronprinz kämme.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:31 pm

Der Vermummte sah im Gebüsch hoch zum Fenster. Jetzt hieß es, Geduld und warten... Vielleicht sollte er sich aber etwas in der Stadt umhören?
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:43 pm

Er setzte sich schlieslich an die obstschale, betrachtete die früchte, feigen, datteln... kleine rote beeren.
ich nahm mir eine, betrachtete sie, eine einzelne würde nicht fehlen...
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:49 pm

Eine Wache kam an den Busch vorbei. Mit einer Schnellen Bewegung, zog er die Wache ins Gebüsch, Nockte ihn aus und entkleidetet ihn. Er zog sich vorsichtig im Gebüsch, die Kleidung der Garde an. Band seine Haare hoch und schlich sich aus dem Gebüsch. Setzte den weg der Wache fort. Unenddeckt schlich er sich wieder in den Palast.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 6:58 pm

er zögerte, die beere schon fast auf der zunge, da erst roch er die gefahr. zog seine hand mit der beere zurück, hob sie in die luft und beobachtete wie sie glänzte, sie glänzte ... zusehr! das war ein gift welches präzise über die beeren gezogen worden war. Im laufe der weiteren minuten erkannte er das jede dieser früchte schlecht war...
aus welchem grund würde jemand den prinzen vergifften wollen... wenn nicht noch ein assasine in dieser gegend war mit nicht dem namen des sultans sondern dem des prinzen...

doch das hatte ihn nicht zu interresieren, er wollte den sultan töten, mehr nicht.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:10 pm

Sein weg führte ihn wieder zum Zimmer des Prinzen. Auf dem weg, kreuzten sich sogar seine Wege. Ei kurzer Blickwechsel und der Verkleiderte wusste sofort was er machen sollte. Unauffällig folgte er den Jungen Mann, den Flur hinab. Der Abstand zwischen ihnen war so gering das es nur aussah, als würde er ihn auf seinen Weg geleit und Schutz geben. Dabei war er nichtmal an seine Sicherheit Interesiert. Er wollte nur seine Mission zuende bringen...und bevor er aufflog, wollte er über alle Berge sein. Schlussendlich kamen beide an der entsprechenden Zimmertür an.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:20 pm

der krieger sprang auf als er den prinzen sah, dann die wache... es war der mann der ihn hier hergebracht hatte. verdammt, das alles war nur eine falle.
er schluckste, misste sich jetzt entscheiden!
sein herz raste und er rannte auf den prinzen zu, der fremde assasin warf den prinzen um, der krieger stürzte sich auf die wache und wollte ihn auser gefecht setzen um den prinzen zu retten, seine eigene haut retten...
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:31 pm

Er warf den Prinzen geschauspielert zu seite auf sein Bett. Damit er nicht von irgendeiner Seite verletzt wurde. "Ich will nichts von dem, Spiel mit..." raunte er leise in sein Ohr als er nah genug an seinen Kammerad war. Nur für ihn hörbar. Dann drückte der Verkleidte ihn auf dem Boden. Die Hände auf sein Rücken verschrenkt. "Was willst du im Gemach des Prinzen, Fremder!" sagte er hart.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:38 pm

Die Augengeweitet und erstaunt über die gewaltige kraft des Kammeraden, welcher ihn ohne probleme überwältigen konnte lag er am boden. ,,lasst mich! bitte.,, ich versuchte mich zu winden, doch selbst alsausgebildeter perfekter krieger war es mir nicht möglich meine hände zu befreien. dann spürte ich eine hand auf meinem rücken, jemand verlagerte sein gewicht darauf und drückte die lift aus meinen lungen, eine foltermethode welche ich selbst gerne anwendete...
nur habe ich die faltsche position in diesem spiel...
,,bitte,, keuchte ich,,habt gnade,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:43 pm

Ich stopte als ich sich der Prinz einmischte. Stellte ihn auf die Füße. Hielt seine Hände immernoch fest im Griff aber nicht so stark das er schmerzen spürte. Ein kurz flüchtigen Blick in das Gesicht des Prinzen, ließ mich sehen das er verwirrt wie nichts gutes war. "Wer bist du..." fragte er vorsichtig und setzte sich langsam auf.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:50 pm

Ich wurde wieder hoch gerissen und blickte den Prinzen aus riesigen grosen augen an,,bitte, euerhoheit. Ich hatte nichts böses im sinne,, mich üresste die augen zu und lies eine träne über meien wange laufen.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 7:54 pm

"Wenn...nichts böses...was dann? Wie kammst du herein und wieso bist du hier..." Der Prinz stellte viele Fragen. Stellte sich denn auf und nahm sein Gesicht in die Hände. Streichte die Träne weck. Noch war er sich nicht sicher genug um sein Wächter den Befehl zu geben, ihn hier zu lassen und zu gehen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:01 pm

der Kroeger blickte in des Prinzen augen,, ich komme von weit weck. komme aus Unesco. dort wird überall nur von eurem edelmut berichtet. Mein Herz wollte euch persönlich kennenlernen.,,
er lächelte sachte und zischte auf als die wache wieder etwas fester zupackte.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:08 pm

Is das nicht ne stadt xD Unesco.. habe es schonmal

"ihr könnt ihn loslassen..." sagte der Prinz. Ohne wiederrede ließ er ihn los. sah sein Kammerad mit einen nicht ser Vertrauenserweckenden Blick an.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:15 pm

Unesco kultur erbe... mhh ja... das ist eine vereinigung von ländern

Ich lies mich sofort auf die knie fallen um vor dem Prinzen zu knien. ,,euer hoheit, ihr seit zu güttig,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:18 pm

Ja genau.. C:

Sein Kammerad wartete auf den nächsten Befehl. sagte nichts. sah niemanden von den beiden an. "So...nun sag mir wer du bist.., und was du hier willst.."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:35 pm

,,ich... mein name ist ish-key, ich bin der sohn eines karavan führers. ,, ich lächelte und rieb mir meine handgelenke,, wir kamen aus Unesco mit einer lieferung an getrockneten früchten. als... als wir hier in der stadt ankamen, da konnte ich nicht anders ich wollte den mann treffen den man mir als so rein beschrieb, als eine gestalt wie sie so perfekt ist das sie nur aus einem traum entsprungen sein kann... ich bestarch eine wache lies mich mir den weg bis zu euren räumen zeigen,,
ichlog gut, es war alles so glaubhaft... es wirkte so echt...
ja, ja es war echt, fieles was ich erzählte war die wahrzüheit aus einem leben vor meiner ausbildung...
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:37 pm

der prinz lächelte einfach nur. Schickte seine Wache raus die sich vor die Tür stellte. Niemanden reinließ.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:50 pm

ish-key
ich hockte mich hin, erhob mich etwas, hielt den blick immernoch gesengt,,euer hoheit, darf ich offen reden?,, ich gab mich unterwürfig. mein weislich blondes haar tauchte strähnenweise unter demkopftuch, das ich trug, hervor.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 8:53 pm

"Nur zu.." sagte der Prinz und sah ihn an. Setzte sich denn wieder auf sein Bett. Selbst der rinz musste einestehen das er faziniert von den Haaren seines gegenübers war. Nochnie sah er solch eine Farbe bei einem Menschen!
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 9:00 pm

,,mein Prinz, mein Herr, euer Hoheit. Die Worte die sie in Unesco sprechen, es sind blähmungen, all dies wird euch nicht gerecht! ihr seit fiel mehr als all diese faltschen zungen behaupteten, nie traf ich einen mann mit einer ausstrahlung wie die eure,,
ich blicktw ihn nicht an, merkte aber an der spannung in der luft das das lieblingsthema dieses mannes er selbst war! ich würde ihm komplimente machen und ihm honig ums maul schmieren...
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 9:05 pm

"Verzeih mir daas ich nicht antworte..." sagte er und winkte ihn näher an sich. "Nur deine Haarfarbe faziniert mich...bist wohl ein Sonderling...oder ist das bei dir zuhause normal?" fragte er und streichelte seine Haare ein wenig. Zog sein Kopftuch vom Kopf. Legte es fein Säuberlich nebensich.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 9:15 pm

Ish-Key
Sofort folgte ich seinem winken und hockte mich vor ihn, den blick immernoch gesengt, er strich mir über die strähnen, welche aus dem tuch lugten, welche ich sonst darunter zu verstecken versuchte, weil es mich auffällig machte und das war ein no go eines assasin.
Dann nahm er mir das Tuch gänzlich ab.
,,Euer Hoheit, ich kann euch diese Frage nicht beantworten. Beim besten willen nicht,, ich schlcukte schwer,,ich bin nicht meines Vaters sohn, früher, als kleiner junge ist das Land meiner Mutter überfallen worden und sie mit mir als säugling verschlept worden. Mein vater kaufte mich als sklaven für zwei schilling, zog mich auf als seinen sohn. Ich komme aus einem mir fremden land, ich weis nicht ob es dort normal ist, solch ein haar zu haben,,
er fuhr mit seinen Fingern durch meine Haare, mein haar welches vorne kurz und wuschig war und nach hinten länger wurde, welches hinten das letzte stück welches auf der höhe meiner schultern war.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 9:21 pm

Der Prinz musste lächeln. "Dein Schicksal tut mir leid..." sagte er und nahm eine Haarsträhne in seine Hand. "Ich hoffe doch sehr du trauerst nicht sehr um deine Vergangenheit." von seinen Haaren wendete er sich sein Gesicht zu. Streichelte seine Wange ein wenig. "Und das Gesicht sicher von der Mutter geerbt..."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 9:42 pm

,,ich kenne sie nicht, jeder ihre stimme noch ihr gesicht,, ich schlos die augen und athmete tief durch,,meine vergangenheit ist hintermir. ich muss nicht trauern um etwas was unabänderlich ist ,, ich hob den blick und sehe den prinzen an,,ich lebe im hier und jetzt ,, ich hielt den mundhalb geöffnet, die frisch angefeuchteten lippen glänzten.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 9:47 pm

Der Prinz lächelte. Sah kurz auf seine Lippen ehe er in seine Augen sah. "Was wollt ihr wirklich.."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 9:49 pm

,,ich hörte von einem mann welcher ein gott im bett sein sollte, ich wollte euch bitten mir eine gefühlswelt zu zeigen, welche mir bis zum heutigentage verschlosen blieb,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: Syntomia   Di Okt 24, 2017 10:02 pm

Er sah ihn an. Zog eine augenbraue kurz hoch und legte den Kopf schief. "Meinetwegen... " Er tauschte die Position mit ihm. "Ich habe gehört das jemand mein Vater umbringen will..." sagte ich und sah ihn an. "Ich hoff mal nicht das es du sein wirst... Ish-key. Schließlich will ich nicht das deine Hände von Blut besudelt werden.. Auch wenn ihr assasinen eine wahrlich bewundernstwerte Ausdauer und Schauspielkunst habt..." Er lächelte ihn an. Drückte ihn mit sein Körper hinab. Es war gerade mal das dritte mal das er mit einem Mann das Bett teielte. Der Prinz legte denn seine Lippen sanft auf die des anderes ab.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Syntomia   

Nach oben Nach unten
 
Syntomia
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPGs *-* :: RPGs :: RPGs :: Fantasy-
Gehe zu: