RPGs *-*

Für RPG Schreiber, die keine RPG Seite finden.Freue mich auf RPGs mit euch zusammen.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 States of Astrania

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: States of Astrania   So Okt 29, 2017 8:21 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

States of Astrania,
ein Kontinent geteilt in vier Länder.
Nördlich der Berge, welche die Schattenwesen beherbergen, findet man Esnela, hier wo die Menschen leben und der Winter kalt ist.
Im Osten sind herschaftlich die Elfen(elben) Städte. Nasinia so nennt man es.
In Jodrana, tief im Süden hört man die Hufe der Zentauren, wie sie durch die wilden Graslande galopieren.
Asnia, oh Asnia. Im Westen dort sammeln sich die jenigen, welche man Anderswo als unerwünscht betrachtet. Jene die schlimmes taten oder auch die, dessen Blut nicht rein ist.

Der Weg, welcher um die Grauen Berge führt, ist mehr als nur eine Handelsrute, welcher die vier Hauptstätdte nahe der Berge miteinander verbindet. Er ist auch eine Grenze, welche jedem Schattenwesen anzeigt wo es hingehört.
Kaum ein Werwolf traut sich aus dem Gebirge herraus, Schattenkatzen sind nurnoch ein Gerüch, einzig die Zwerge sind in den Hauptstädten zum handel anzutreffen.

Jedes dieser Länder ist mehr mit sich und seinem Beschäftigt, das kaum einer auf das leichte beben der Erde aufmerksam wird. Auch die Warnungen der Zwerge wird in den Wind geschoben.
Der rauchende Berg Solasu ist nur ein kleiner Fleck am Horizont.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   So Okt 29, 2017 10:44 pm

Cay schaute über die grünen Wiessen. Nachdem was alles passiert war, saß er nun auf einem Karren auf den Weg in die Haupt- und Handelsstadt von Esnela.
Mit einer kleinen Handbewegung wischte er seine schulterlangen braunen Haare hinter seine Ohren. Ohren welche sofort aufvielen. Spitze Ohren.
Doch er war nun fast erwachsen und so groß wie normale Menschen Jungen in seinem alter. Jedoch war er nie so wie sie gewesen. Er war immer zu einem teil anderes gewesen. Er war immer zu einem Teil Elf gewesen.
Doch alleine war er bis vor kurzem nie gewesen. Erst vor vier Tagen hatte sich die Wege von ihm und seinem Zwillingsbruder zum erstenmal getrennt.

Davor lebten die beiden auf den Inseln Meai und Mabor. Wo sie als Säuglinge hingebracht wurden. Ein Fischer und seine Frau nahmen sie beiden auf und kümmerten sich um sie, wie um ihre eigenes Fleisch und Blut. Jedoch starb die Frau des Fischer, viel zu früh in einem kalten Winter, als die beiden gerad einmal sieben Jahre alt waren.
Als dann der Ziehvater bei einem Sturm vor nun mehr als zwei Jahren ertrank, machten sich die beiden auf den Weg zum Festland. Es war das erste mal das sie die Insel verliessen.
Auf dem Festland brachte Cay mit einigen kleinen Trix etwas Geld ein.
Den er war nicht nur ein halbblütiger, wie sein Bruder.
Cay wurde dazu noch mit Magier geboren. Doch nicht mit einer faszienierend stärke. Nein. Die Magie war nicht stark in ihm ausgeprägt. Das ganau gegenteil war der fall.
Die Magische Kraft in ihm beschränkte sich auf ein Minimum. Sodass er kaum etwas konnte auser sachen von einer Hand zur anderen Hand zu zaubern oder sich an einen nahe gelegen Ort, keine drei Fuß von seinem Momentanen stand ort zu teleportieren. Diese mikrigen Künste waren das los von solchen, wie ihm.. Man nannte es auch die Zauberkräfte der ersten Stufe. Es war nichts im vergleich zu denen, welche mit der fünften Stufe geboren wurden. Doch das waren nicht viele und wenn man so darüber nachdachte, war das auch gut so.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mo Okt 30, 2017 5:03 pm

Er steht neben der Schmiede, der Schwefelgeruch der Esse weht ihm entgegen, seine Augen trähnen doch die Neugierde überwiegt.
Er beobachtet jeden Hammerschlag des jungen Zwerges. ,,Zileu mach es nicht so spannend,, seine stimme ist melodisch, sie passt perfekt zu den feinen Verzierungen die der Zerg auf seiner Arbeit verewigt hat.
,,still,, brummt ihn der angehende Meister seines Faches zur ruhe.
Aufgeregt tippelt der Wartende mit den Beinen hin und her.
Der Schmied war dabei seine Meistersprüfung abzulegen, dafür schmiedete er etwas, das noch nie jemand zuvor schuf.
Bis der Zwerg schließlich sein Werkzeug niederlegt, er nickte noch einmal, ehe er zu seinem Beobachter hinüber sieht,, Es ist fertig, komm herrein. ich helfe dir beim ankleiden,, die Gesichtszüge des rotbackigen Zwerges sind nun weich, er wischt sich mit einem gelblichen Tuch über die Stirn und den kurzen Bart.
Der Beobachtende tritt hinter der Wand hervor durch dessen Fenster er so aufgeregt geblickt hatte.
Ein junger Mann tritt in die Schmiede, der Körper des Mannes ist der eines Pferdes. Schwarz das fell des trainirten Körpers, seidig Schwarz die langen Haare in seinem Schweif und die Haarpracht auf seinem Kopf.
Es dauert einige Minuten ehe der Zwerg sein Meisterwerk auf den Centauren gesattelt hat.
Die Rüstungplatten miteinander verschnallt hat. Der Centaure hilft wo er nur kann, ist aufgeregt und in freudiger erwartung. Immerzu hallt durch den kleinen Raum das getrippel seiner grau geschwärzten Hufe.
Silbern funkelt die auf ihn zu geschnittene Rüstung, golden funkeln die Verzierungen, die Verschnörkelungen und Saphierblau strahlen seine Augen.

,,Ascha, du siehst prachtvoll aus,, lobt der Zwerg sein Meisterwerk.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Kometsplitter am Mo Okt 30, 2017 10:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mo Okt 30, 2017 6:54 pm

Das rattern der etwas morschen Holzrader erfüllte die Mittags Luft. Meine nackten Beine taumelten spielerisch von den Caravan Wagen hin und her. Mein Großer Bruder fuhr den Wagen, ich und meine ältere  Schwester Sitzen hinten drinnen, sahen den Staub zu wie er herum wirbelt. Sie hatte ein Arm um mich. Sah mich lächelnd an. Ein ermutiges  lächeln ein freundliches. Ich erwiderte langsam Das Lächeln während sie mir ein Kuss auf die Schläfe gab. 

Mein Gesicht war zur Teil unter ein etwas dreckiges weises Tuch gehüllt. Ich hatte mich verletzt. Man hatte mich verletzte. Das letzte Geld gaben wir für einem Artzt aus der uns aus Zufall auf der Handelsroute entgegenkam. 

Wir waren Schauspieler. Okay meine Schwester eine begabte Tänzerin. Mein Bruder führte kleine Tricks auf...und ich stand im Hintergrund oder sammelte das Geld ein. Wir wechselten uns ab beim Fahren. Morgen wäre ich drann den Caravanen  Wagen zu Fahren. Ich strich meine Rotbraunen Haare zur Seite, spürte wie meine Schwester hinter mir rutschte. Sie pflechtete  meine Haare. Summte dabei ein Lied von Mutter. Sie starb im letzten Frühling. Alt und gebrechlich. Wir konnten sie nicht mehr nähren. Also hat mein Bruder ihr einen kurzen und schmerzlosen Tod gegeben. Vater starb im Krieg vor langer zeit. Ich hatte mein Kopf gesenkt. Lies selten zu das jemand mein Gesicht näher betrachten konnte.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 1:40 pm

Nach Stunden erreichte Cay endlich die Stadt. Gab dem Fahrer des Wagens, es war ein einfach Bauer, einige Münzen und machte sich dann weiter auf den Weg. Erstmal schlenderte er durch die Gassen, schaute sich alles an und überlegte wo er wohl die nächste Nacht bleiben sollte. Soviel Geld besaß er nicht mehr. Also musst er wohl bald wieder einige Trix aufführen. Wenn er nichts anderes fand.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 3:15 pm

Ascha sieht sich um, er stolziert in der grosen Halle des Marktplatzes umher. Hier in der Hauptstadt war der Markt in einer herschaftlichen Halle, der boden aus poliertem Marmor, die Decke ist hoch und von Licht durchflutet.
Es ist nicht fiel los, kaum amenschen sind unterwegs also auch kaum andere gestalten.
Seine schrite führen ihn hin und her.
die Decke der grosen Halle begann wie von selbst rötlich zu glühen, das Sonnenlicht der leicht dämmernden Sonne erleuchtete das weise innere der Decke, es leuchtete in allen möglichen warmen  Farben.
Jeder Reisende, welcher neu in der Stadt war und dies zum erstenmal erblickte blieb sofort stehen.
Selbst Ascha ist jedesmal aufs neue beindruckt.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 3:29 pm

"Wie lange dauert es noch bis wir in Esnela sind.." fragte ich und war an meiner schwester angelehnt. Die fahrt war langweilig. "Nicht mehr lange liebes.." sagte mein Bruder nach hinten und lächelte uns beide zu. Meine Schwester küsste meine Schläfe wiedermals. den Geflochtenen Zopf über meine Schulter. Ich atmete hörbar aus und schlief daraufhin ein.

"Zair! Zair liebes...Wach auf.." ich wurde sanft aufgeweckt. langsam öffnete ich meine Augen. Wischte mir die Sabber vom Mund. Es war eine schreckliche Angewohnheit im Schlaf zu sabbern...es verklebte immer mein Mund und machte ihn pfad beim Schmecken. "Wir sind da.."
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 4:05 pm

Cays Weg hatte ihm zum Marktplatz geführt, beeindruckt schaute er die Decke an und schländerte von stand zu stand.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 5:09 pm

Der Centaure machte einige schritte, sieht sich um und schreitet zu einem Bäcker, wessen stand mit fielen kleinen Törtchen und mit Zucker überzogenen Brötchen.
Oh das törtchen mit den Drachenbeeren sah gut aus... ob da Pudding drinnen war. Mhh, es sah gut aus.
Wollte ich mir eines kaufen? Appetiet hatte ich ja schon, am Geld haperte es ebenfals nicht. Als Schützling einer Höherenfamilie war ich mit allen Seegen gesegnet.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 5:33 pm

(OwO Danke...jetzt habe ich Hunger auf Cupcakes ._. xD)

Zair streckte sich. Ihre, vom Schlaf verwuschelten, gepflochtene Haare, strich sie mit der Hand glatt. Paar strähnen vielen in ihr Gesicht. Ehe sie sich am Hinterkopf kratzte. Sie sah müde ins Gesicht ihres Bruders. Er grinste und zog sie auf ihre Beine. "Werd langsam munter. Die Vorstellung beginnt bald." sagte er und sah sie an.
Sie nickte und stand langsam auf. streckte sich erneut und sah ihren Bruder hinterher der aus dem Caravanen Wagen hinausging und den Vorhang wieder schloss. Zair seufzte. Sie ging zu einen stapel von Kostümen.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 8:13 pm

Cay betrachtete, die Vielfalt an Wasen. Zwerge, Centauren, einige Elfen und Menschen. Es waren zwar nicht viele, aber trotzdem fand er es mehr als faszinierend.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 9:29 pm

Schließlich entschied er sich dafür das tötchen doch zu kaufen, nahm es sich und bezahlte regelkonform. Ehe er davon naschte und etwas weiter schritt. Sein blick bleibt auf einem jungen Menschen hängen, er steht dort und kommt aus dem staunen nicht herraus...
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 9:42 pm

Sie zog ein Bauernkleid hervor. Heute wird sie wohl zur Einführung eine Geschichte erzählen... Ein Trauriges Liebesdrama. Schon freudig lächelnd spürte sie das Adrenalin durch ihre Adern rauschen. Noch ein schnellen Blick in den Spiegel fuhr sie mit einer Hand über den Verband im Gesicht. Das wird wohl viele einschüchtern...genauso wie die Roten brauen Haare. Sie hoffte das niemand sie als Hexe oder dergleichen verklagen tut.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 9:57 pm

Cay ging langsam weiter, verschiedenste Gerüche drangen zu ihm. Gerüche von Gewürzen, Gepäck und Fleisch. Alles hier müsste Köstlich sein. Doch als er beim vorbeigehen auf die Preis schielte, stellte er fest das , dass meiste viel zu teuer für ihn war.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:03 pm

Der junge Centaure lächelte und entschied sich den rest er stadt noch einmal in einem spatziergang zu besichtigen, ehe er wohl zu heime traben würde um sich zu bettzulegen.
Er sieht sich nachdenklich noch einmal um.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:07 pm

Sie schritt denn selbst raus. Ihr Bruder klopfte ihr auf die Schulter. Ihre Schwester nahm sie in den Arm. Immerwieder wiederholten sich die worte in ihren Kopf. echoten schon nach. Sie lächelte leicht. Nickte denn. Sie wollte die Worte rausrufen. Aber war zu aufgeregt.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:13 pm

Cay verließ den Markt, etwas niedergeschlagen. Er hatte Hunger bekommen, doch noch würde er nichts essen. Mit etwas Glück, würde er bei seiner Unterkunft, etwas mit zu essen bekommen. Langsam schlenderte aus dem Marktgebäude die große Straße entlang, bis er zu einem kleinen Platz, wo ein interessanter Wagen stand, um welchen sich eine Horde von Menschen scharte.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:19 pm

Unbewust, aber spielerisch verfolgte Ascha den fremden braunhaarigen Menschen. ging links, ging rechts, lief ihm nach, wollte prüfen wo dieser hinging... wieso? er wusste es nciht, er machte es einfach...
Kam schließlich bei einer Traube von Menschen auf den Tränen platz. Hier standen schauspieler oder dergleichen. meine aufmerksamkeit wich von dem Menschen zu dem Wagen, wo sich gerade etwas tat
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:27 pm

"Meine Damen und Herren kommen sie näher!" Rief die Schwester während sie lächelnd zum Bruder sah. "Wir wollen ihnen heute eine kleine Romanze präzentrieren!" - "Eine dramatische Liebesgeschichte zwischen einen Menschen und einen Sonderling!" - "Eine liebe die kein glücklihes Ende haben wird."
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:30 pm

Cay schluckte schwer und müsste sofort darüber nachdenken, wie es wohl zwischen seinen Eltern gewesen sein musste. Wer von beiden war Elf und wer Mensch und warum hatte man sie weck gegeben? Kamen beide aus Dörfern in denen es so verpönt war, Halbblütige zu sein?
Doch seine Gedanken brachen ab, als er das Mädchen sah, welches so seltsam aussah.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:36 pm

Ein raunen geht durch die Massen von Wesen. Erst dadurch wurde Ascha erst aufmerksam auf die Sprecherin. auch er ist erstaunt, wird bleich und schweigsam. Er ist nciht der Typ für schnulzige schauergeschichten... Doch er bleibt, fieleicht wird es nciht ganz so schlimm wie er es sich vorstellte
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Di Okt 31, 2017 10:49 pm

Zair machte ein kleinen Knicks vor der Menschenmassen "Ich hoffe ihr habt eure Taschentücher nicht vergessen. " sagte sie und fokusierte sich auf ein Punkt in der Luft. "Ich will euch die Dramatische Liebesgeschichte unseres Geteiltes Landes erzählen! Ein Schauer Märchen! Voller liebe und Drama! Und doch so traurig"
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mi Nov 01, 2017 10:41 am

Cay schüttelte den Kopf, warum wiederholte sie sich inhaltlich.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mi Nov 01, 2017 10:54 am

Der Centaurus blickt sich um, sieht fiele leute aus der Stadt, doch die meisten sind Menschlich.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mi Nov 01, 2017 11:05 am

"Eins, vor langer langer Zeit, war das land ohne grenzen. Jeder konnte leben wo er wollte! Ohne zwang ohne Mauern." sie holte tief Luft. "Eins, traf sich eine junge Königin, voller Anmut und Schönheit, mit einem jungen Burschen." sie lächelte.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mi Nov 01, 2017 11:54 am

Cay hörte gespannte zu und beobachtete, was auf der Bühne passierte.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mi Nov 01, 2017 5:09 pm

Komet
Ascha schüttelte den Kopf, schließt seine Augen und hört aufmerksam zu
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mi Nov 01, 2017 9:38 pm

"Sie sahen sich, verliebten sich." sie schloss für einen Moment die Augen. "Die Junge liebe sollte aber nicht für ewig wehren. Es gab jemanden, der auch in die Königin verliebt war... aus rache plannte er ein Attatentat auf ihn." Sie seufzte leicht und schritt hin und her. "Was der junge Herr aber nicht wusste, war das sie bei ihm war, sich versteckte und den jungen Heern aus Angst um ihren Geliebten hinterrücks erstach."
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Mi Nov 01, 2017 9:51 pm

Cay beobachtete das Schauspiel, welches sich tat.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Do Nov 02, 2017 8:46 pm

Der Centaure wannte sich ab, achtete darauf niemanden zu treten. erst ein paar scritte rückwärts ehe er sich drehte und davon schritt.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Do Nov 02, 2017 10:02 pm

Sie blieb stehen. "Die junge Königin wollte den Leichnahm verstecken...was sie schließliich auch tat. In einem Sag soll sie ihn gesteckt haben... irgendwo in ihren Schloss versteckt haben. Niemand weiß genau wo. Sagt man zumindestens..." Sie pausierte eine kleine weile. Schloss ihre Augen. "Aber auch der tote Herr hatte eine Familie. Eine sorgende Mutter und ein wütender Vater. Als die Familie herausfand das ihr geliebter Sohn nie mehr zurückkahm, erklärten sie der Königin den Krieg. Aber die Königin dessen Herz am rechten platz saß, wollte kein Krieg. Bat um Gnade. Flehte man möge ihr verzeihen. Sie wollte alles nur nicht ihre Schützlinge in den Krieg schicken." Sie öffnete ihre Augen. "Aber nichts konnte den Tod des Jungen Herrn wieder gut machen. Aus diesem Grund, bestand sie drauf durch die Hand der Eltern getötet zu werden. Nachdem sie ihre 4 Kinder bekam. Diese 4 Kinder, teielten das Land unter sich auf. Sie erbauten Grenzen, erstellten diese Rassen... Nur einer blieb übrig. Der jüngste. Der bekam die Verbrecher. Die Brüder, verfeindeten sich nach einer Zeit. Sie erschufen das Gesetzt, das nur ein mal im Jahr genau an diesem Tag, oder wenn dringlichkeit besteht, alle Rassen aufeinander treffen dürfen. Sich in einer anderer Rasse zu verlieben, war Tabu." Sie schloss wieder die Augen. schoss ein Stein etwas zu seite. "Sollte es dennoch passieren, das ein Mischling auf die Welt kommt, wird er sofort verbannt!"
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 6:16 pm

Cay schluckte und sorgte dafür, das seine Haare die Ohren überdeckten. Wie viel von seines gleichen wurden schon verstoßen, nach Astra oder über die Meerenge, ins unbekannte Land, I-ekos.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 6:34 pm

Ascha schritt langsam durch die Leute, bedacht niemanden zu treffen. Blieb stehen als er den zuvor verfolgten wiedertraf, sah wie dieser in der Geschichte gefangen war. Wie dieser seine Ohren bedeckte. Erst jetzt fällt ihm auf das dieser mehr Mensch als elf war und doch die Faltschen Ohren Trug.
Er rümpfte die Nase und legte das Gesicht in Falten. Ehe er an diesem vorbei ging,etwas zu nahe rempelte er den jungen Mann an.
Ohne sich zu entschuldigen geht er davon
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 6:55 pm

sie öffnete die Augen ein wenig. "Und die Eltern, des kindes gegebenenfalls getötet. Sollte die Mutter die geburt überhaupt überleben.." sagte sie noch ehe sie ihren beiden geschwistern den rest überließen.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 9:26 pm

Cay zuckte zusammen:"hey! was sollte..." Er verstummte als er den Minutauros sah, welcher mehr als zwei Köpfe großer war als er selbt,"bisschen vorsichtiger."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 9:39 pm

Er schüttelte dne kopf, Ascha ieht auf ihn herrab,, du solltest aufpassen, mit wem du dich anlegen willst,, schnautzte er zurück.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 9:43 pm

Sie zog sich wieder um. Schlüpfte in ihre 'normalen' kleider rein. Ein schlichtes was sie mit einen Korsett an der Hüfte festband. Den Verband abnehmend betrachtete sie ihre andere Gesichtshälfte. Rot vernabt. Sie atmete tief durch und beließ es dabei. ließ den Verband ab. Begab sich so in die Menge um eine kleine Spende entgegenzunehmen.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 9:53 pm

"denkst du bist etwas besseres, nur weil du nichts ganzes bist!",Cay war wütend. Was bildete er sich den bitte ein?
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 9:56 pm

Ascha blib stehen, blickte ihn an,, ich würde an deiner stelle ruhig bleiben,, eine dramatische pause ehe er weitersprach,, Schlamblut!,,
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:01 pm

Ihre Aufmerksamkeit galt zwei gestallten.. ein Zentauer und ein Mensch. Sie ging auf beide durch. schlängelte sich durch die Menschenmassen. "Hey...Jungs... keine streitererei." mischte sie sich ein und sah beide an. Kühler Blick. "Heute ist ein Schöner Tag. Die Sonne scheint, es ist Frühling. Und wir wollen heute einfach nur unser Spaß haben...klar?" Sie war nichts weiter als ein junges Mädchen das in einer Familie voller Atisten aufwuchs.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:35 pm

Cay sah sie an, betrachtete ihr Gesicht.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:38 pm

Der Centaure sieht sie an, ein kühler blick trifft sie ,, weist du Blümchen. Nur weil du hässlich wie die nacht bist, muss ich nicht auf dich hören,, sagte ich grob zu dem rothaatigen mädchen.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:43 pm

Sie kicherte. "Immerhin bin ich Hässlig und nicht ein Ding, das sich nicht entscheiden ob es ein Mensch oder Pferd sein will." sie lachte etwas.
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:46 pm

Cay fing an zu lachen:"Das ist die beste Vorstellung der Welt!"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:52 pm

die gesamten leute waren von dem schauspiel abgelenkt, blickten die kleingruppe an.
ascha funkelte sie an, er wusste das er hier von der halben stand gesehen wurde und das als hochrangiger günstling.

Und es war ihm scheiß egal.
Ohne zu zögern wollte er dem Mädchen eine rein schlagen.
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:58 pm

Sie grinste. "Was willst du machen... Mich verprügeln?" sie grinste.  "Zair!" rief einer ihr Namen. Ihr Bruder. Er winkte ihr herbei. Sie drehte sich um um lief zu ihm. Für einen Moment drehte sie sich erneut um um den Zentaur die Zunge aus zu stecken
Nach oben Nach unten
NikiKid10
Geschichten Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 30.01.17
Alter : 17

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 10:58 pm

AFK für ne halbe Stunde oder für ne ganze c:
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 11:00 pm

(nacht von uns beiden, schlaf gut)
Nach oben Nach unten
Tinny
RPG Liebhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 18
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 11:04 pm

Cay verschränkte die Arme und sah ihn an:"Von nem Mädchen fertig gemacht!"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: States of Astrania   Sa Nov 04, 2017 11:07 pm

der Centaurus legte den Kopf schief, machte einen Schritt auf den Halbling zu, blickte ihn an, lächelte darüber, er stand auf dem fuß des jungen mannes. ,,tut mir leid. Ich habe dich nicht gehört, würdest du dich wiederhohlen?,,
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: States of Astrania   

Nach oben Nach unten
 
States of Astrania
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» - Untited States of America -

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPGs *-* :: RPGs :: RPGs :: Fantasy-
Gehe zu: