RPGs *-*

Für RPG Schreiber, die keine RPG Seite finden.Freue mich auf RPGs mit euch zusammen.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Abenteuer - Neue Generation

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Jul 27, 2018 1:21 am

Dämmerstern nickte:"Lichtpfote geh bitte zu Heideschweif." Die junge Kätzin nickte und drehte sich um und verliss den Bau, sie konnte noch hören wie ihr Anführer zu Regentau sagte:"Sobald Mondschein, Rindenschweif, Spechtblick mit Buchenkralle zurück sind, soll Buchenkralle, die nächsten Patrouillen einteilen und die anderen drei sollen zu mir kommen!"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Jul 28, 2018 8:50 pm

Regentau nickte eifrig und verschwand aus dem anführer bau. drehte erstmal überglkücklich eine runde über den platz ehe sie sich neben dem eingang des lagers platzierte

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Jul 28, 2018 9:41 pm

Lichtpfote trat gerade in den Heilerbau, als Graupfote rauskommen wollte. Vollkommen aufgeregt und scheinbar schon vergessen was passiert war, fragte sie: "und wie war es?" Lichtpfote sah sie aus getrübten Augen an:"Ganz gut. Denke ich....", und schob sich ohne noch etwas zu sagen an ihrer Schwester vorbei in den Heilerbau. Etwas deprimiert sah sie Lichtpfote nach und trotte dann zum Frischbeutehaufen um sich etwas zu Essen zu nehmen.

"Heideschweif?", erst mussten Lichtpfotes Augen sich etwas an das dämmerliche Licht gewöhnen.
Sie fand es schon immer faszinierend, wie der Heilerbau aufgeteilt war. Zum einen war es ein alter Bau, von dem die alten, welche tiefer in die Erde gehenden, Gänge verschüttet waren. Sich dann irgendwie ein Raum knapp unter der Oberfläche entstanden war. Noch dazu ,gehörte auch ein Stück, von einem alten Baum. Dieser war etwa so lang wie vier Katzen und der schon lange Tod am Boden liegende Baum, war zur hälfte hohl.
Wenn es mehrere verletze gab, brachte Heideschweif dort welche unter, da einige alte Wurzeln, dafür sorgten, das es relativ Windgeschützt war. Auch nachdem sie einige Kräuter gesammelt hatte, ließ sie dort manchmal welche liegen um in ruhe umzusortieren oder andere Sachen weck zu räumen.
Was mit dem Rest des Baumes passiert war, wusste niemand.

"Lichtpfote. Da bist du ja",Heideschweif trat zu der Schüler und sah sofort sorgfältig ihre Wange an. Dann ging sie in eine Ecke, in der viele Kräuter ordentlich aneinander gelegt waren. Jeder Stein der groß genug war, diente als Ablage Fläche. Zielsicher nahm sie eine Pflanze und ging wieder zu ihr. Die gelb-orangen Blüten waren schon etwas welk. Interessiert sah sie der Heilerin zu, wie sie anfing die Blätter zu zerkauen und dann den Saft auf ihre Wunde leckte. Es fühlte sich etwas unangenehm an, aber mehr auch nicht. Heideschweif spuckte den Rest der Blätter, auf einen kleinen Haufen, von normalen Blättern, welcher wohl extra dafür da war.
Dann meinte sie,"ich habe dir jetzt etwas Ringelblumen Saft auf die Wunde gemacht. Man weis ja nicht, was an den Krallen, dieser Wiederlinge dran ist. An sich ist die Wunde nicht tief oder gefährlich. In den nächsten Tagen wird sie langsam weck gehen. Ist sonst noch etwas?"
Lichtpfote schüttelte den Kopf:"Nein. Vielen Dank."
Heideschweif schnurrte und leckte der jungen Schülerin übers Ohr: "Das ist doch meine Aufgabe. Jetzt geh du auch was Essen. Ihr braucht etwas Stärkung."
Langsam machte Lichtpfote sich auf den Weg raus aus dem Bau. Bei dem hellen Licht der Blattgrüne musste sie ihre Augen etwas schlissen, bis ihre Augen sich wieder an das Licht gewöhnt hatten.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Aug 03, 2018 11:25 pm

(warum heist es eigentlich "neue generation" ...dann müssten wir doch von den originalen abstammen...?)

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Aug 03, 2018 11:39 pm

(ehrlich jetzt... das war einfach nur so eine Idee...
Aber vielleicht gibt es bald Einblicke in die alte Generation? Und das die neue einen grund hat?
Wer weis, wer weis... Wink  :*   )
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Aug 05, 2018 8:36 pm

óihre mentorin stand vor ihr. der kalte blick fixierte sie,, lichtpfote. was ist passiert?,,

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Aug 05, 2018 8:52 pm

Kurz zuckte sei zusammen:"Da war nur ein Streuner am Fluss. Mehr nicht..." Ihre Augen überflogen den Platz und die Baue. Doch nirgendwo sah sie Graupfote.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mo Aug 06, 2018 9:02 pm

,,lichtpfote. du bist unverlettztz?,,

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mo Aug 06, 2018 9:16 pm

Lichtpfote nickte:"Es ist nur ein Kratzer. Mehr nicht."
Nach alledem was passiert war, hatte sie nicht wirklich Lust auf Lange Gespräche. Im Moment wollte sie lieber etwas Essen und schlafen. Sich noch etwas in die warmen Sonnenstrahlen legen, bevor es wieder dunkler werden würde.
"Darf ich etwas Essen gehen?",fragte sie ihre Mentorin gerade heraus.
"Aber sicher doch. Heute bleibst du für den Rest des Tages im Lager. Entspann dich etwas."
Wie so oft war sie froh das ihre Mentorin so verständlich war. Viel verständlicher als andere Katzen wie zum Beispiel Donnerauge. Egal was los war, er fand jegliches Mitgefühl schlecht. An obersteter Stelle stand für ihn meistens der Kampf. Jedenfalls hatte Lichtpfote ihn nur so kennengelernt.
Der Tag an dem sie trainiert hatten und Donnerauge zugeschaut hatte, war wohl einer der schlimmsten, bis jetzt für sie. Dieser arrogante und hochnäsige Blick. Alles sowieso besser zu wissen und besser zu können.


Zuletzt von Tinny am Mi Aug 08, 2018 3:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 07, 2018 7:18 pm

ihre mentorin wich kaum von ihrer seite, fürsorglich. es schien ihr leit zu tun das sie nicht bei ihrer schülerin gewesen war

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 07, 2018 8:45 pm

Lichtpfote ließ sich nicht anmerken, das es sie schon nervte. Manchmal war ihre Mentorin schlimmer als ihre Mutter. Lustlos aß sie eine Meise und legte sich in die Sonne. Immer wieder sah sie zum Lagereingang. Bis sie es nicht mehr aushielt:"Weist du eigentlich wo Graupfote ist? Ich dachte sie wollte auf mich warten.."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Aug 10, 2018 9:44 am

,,graupfote ist mit ihrem mentor hinaus gegangen zum sandplatz.,, ihre mentorin schmiegte ass selbst eine klene maus.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Aug 10, 2018 6:25 pm

Lichtpfote legten ihren Kopf deprimiert auf ihre Pfoten:"na super."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Aug 11, 2018 11:37 am

,,sie wird wohl ein wenig ärger bekommen und das schwimmen lernen,,

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Aug 11, 2018 11:47 am

Lichtpfote sah ihrer Mentorin überrascht an:"Aber warum das den? Sie hat ihr bestes gegeben. Und schwimmen kann sie auch gut. Dieser dreckige Kater hat sie unter Wasser gedrückt. Da kann man nicht viel machen..." Das hatte Lichtpfote etwas zu laut gesagt. Birkenpelz, einer der Ältesten, welcher gerade auch in der Sonne lag meinte,"Ihr solltet beide ganz schön was rein bekommen, wenn ihr euch von einem Streuner fertig macht."
Lichtpfote sah ihn wütend an, doch reagierte nicht darauf.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Aug 11, 2018 12:00 pm

Ihre Mentorin schnurrte leise,, ich verstehe das sicher. doch graupfotes Mentor ist da anders,,

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Aug 11, 2018 12:02 pm

Lichtpfote sah sie enttäuscht an:"Aber dann müssen wir etwas gegen sagen!"

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Aug 11, 2018 12:29 pm

,,willst du dich gegen ihn wenden? der ist ein solcher Griesgram...,,

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Sa Aug 11, 2018 3:06 pm

Lichtpfote nickte:"ich weis. Das ist doof. Wieso hätte sie nicht einen anderen Mentor bekommen können..." Schleierfrost schüttelte nur den Kopf:"Jeder..."
"Jeder hat seine Gründe. Bestimmte Sachen so zu machen wie, er sie nun mal macht",Rotglanz kam gerade aus der Kinderstube. Lichtpfote fiel ein das sie, heute vom Kriegerbau dorthin umzog.
Ohne zu fragen, legte sie sich zu den beiden:"Wusstest du das er mal einen Schüler verloren hat?" Fragte sie leise.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Aug 12, 2018 9:18 pm

(du bist :* )
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mi Aug 15, 2018 1:57 pm

Rotglanz schnurrte und redete sofort weiter,,Regentau sagte damals sie hätte es gesehen. Er hätte seinen Schüler zu hart im training rangenommen und verletzt. An genau diesen Wunden ist der Schüler damals gestorben, die ganze flanke soll aufgerissen gewesen sein, es hat angefangen zu faulen, larven waren überall, weil er sich nicht behnadeln lassen wollte... ,, den beiden essenden Kriegern verging der appetit

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mi Aug 15, 2018 2:14 pm

Schleierfrost sah sie streng an:"Rotglanz. Du weist das, dass nicht stimmt... Über das was passiert ist reden wir nicht. Auch über andere Sachen nicht. Halte dich daran! Sonst habe ich keine andere Wahl als mit Dämmerstern darüber zu reden!" Irgendwie war Schleierfrost etwas nervöse geworden. Abrupt stand sie auf :"Komm Lichtpfote."
Verwirrt sah Lichtpfote ihrer Mentorin an und stand auch langsam auf. Folgte ihre zum Lagerausgang. Warum hatte sie darauf so giftig reagiert? Es schien nicht mal das gewesen zu sein, was sie gerade gesagt hatte, sondern noch irgendetwas anderes.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 1:08 pm

Es ist Wolke, welche fürsorglich neben ihrem Geliebten hockte und ihm zwichen die Ohren leckte. Ein kleiner Kratzer auf der Schulter des weißen Katers, mehr hatte er von dem zusammenstoß mit den Clan Ktzen nicht erlitten.
Doch Wolke, die graue Kätzin mit den dunkleren Pfoten und den Kreisrunden flecken auf em Rücken ist besorgt wie um ihre Jungen, die sie niemals haben würde...
Die zwei saßen unter dem Baum, wo sich die Streuner immer trafen, immer zur selben Zeit, die kleine Wiese zwischen den Dosenöffner-Nestern und dem Fluß, welcher nicht weit von hier den Donnerweg kreutzte. Und genau von dort kommt Tatze zu ihnen geragt, er rennt. Er rennt so schnell und so unaufhaltsamm, dass der riesige Kater, der sich nur durch deine größe und die zukleine Schnautze auszeichnete, wohl ein Monster umrennen könnte!
,,schwefelblick! Sag was ist passiert!,, eine hässliche stimme, wohl durch die zu kurze Schnautze verursacht...
Wolke berichtet ihm, wärend der Weiße Streuner in die Leere blickte, in seinem Kopf ratterten die Pläne wie die Streuner des Clan katzen am meisten weh tun könnten!
Wolke wendet sich an ihren Geliebten und schmiegte sich an ihn, beide waren wie seelenverwante, das wurde mal wieder durch ihre folgenden Worte unterstrichen,,Wie können wir es ihnen Heimzahlen?,, ihre Stimme ist sanft, wie die einer Liebenden Mutter und gleich auch so scharf wie die Krallen, welche eine solche Mutter hätte um ihren Nachwuchs zu verteidigen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 4:15 pm

Schleierfrost ging mit schnellen Schritten vorwärts, durch den Wald und Lichtpfote sprintete ihr nach.
"Was ist den so schlimm daran, wenn es doch die Wahrheit ist?"
"Ist es aber nicht", Schleierforst schaute ihrer Schülerin die Augen,"Nicht so wie es erzählt wird. Einige Sachen werden einfach nicht erzählt. Das hat seine Gründe."
"Aber...",Lichtpfote sah sie fragend an, "Warum erzählt man sich dann so etwas, wenn es nicht stimmt?" Schleierfrost sah nach oben, hoch zu den Baumkronen, "weil man den Schülern, damit etwas angst machen will. Genau so wie die Geschichten, die den Jungen immer erzählt werden. Es gibt gute Geschichten und schlechte. Lustige und Ernst. Nun ist aber an der Geschichte etwas wahres dran. Sein Schüler ist wirklich gestorben und darüber sollte man keine Geschichten erzählen. Was genau passiert ist, weis leider nur Drosselflügel. Regentau, kam zwar später dazu... aber in Wirklichkeit, hatte sie nicht viel erzählt."
Lichtpfote nickte:"Ich verstehe." "Rotglanz, hat schon immer gerne sehr übertrieben. Schon als sie noch ein junges war... Damals hatte sie sich schon viel ärger eingehandelt. Darum drohe ich ihre gerne mit Dämmerstern."
Lichtpfote nickte wieder, langsam verstand sie das alles. Jedenfalls etwas.
"Komm wir jagen noch etwas. Es wird eh langsam spät."
Beide machten sich auf den Weg in Richtung Sandufer.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 6:40 pm

Der Himmel färbte sich bereits Orange als Wolke sich kopfschüttelnd über den versuch von Tatze, fische zu fangen, an ihren Geliebten wannte,,Schwefelblick, komm wir gehen zum Rattenort. Krähenaugen wird sich das anhören wollen,, schmiegte sich Wolke an ihren weißen Kater und bewegte ihn dazu auftzstehen. Seine grimmige Stimme fauchte nach em riesigen Kater,,Tatze! Fall nicht in Wasser,, in gedanken war er schon dabei den Clan Katzen das leben zur hölle zu machen.
Während er die graue Kätzin zwischen DosenöffnerNest und Donnerweg entlang führte, hinüber über den kleineren Donnerweg. Wo er schön den alten Kater hörte, welcher zwischen den Stinkelnden Zweibeienr gefäsen hockte um reste zu finden...
Der alte grau braun getiegerte Kater, hockte in einem alten gerrissenen, nach verwesung stinkenden Karton. Rubin hockte nicht weit von ihm entfernt und spielte mit einer jungen Ratte, indem sie diese am schweif packte. Oder sie immer wieder gegen die ecken des Zaubes schleuderte. Ohne das wehrlose Tier zu töten.
,,Schwefelblick, sei mir wilkommen. ich teile meine Speisen gerne mit dir,, der alte Greiß roch die beiden ankommenden Katzen sofort. Trotz all dieser fielen verschiedenen Gerüche, welche überall um ihn herrum waren.
Rubin sprang sofort in die richtung der ratte und tötete diese mit zwei ungeschickten Bissen, so wie es ihr Krähenauge erzählt hatte, wie sie es tun sollte. diese Ratte brachte sie mit gespitzten ohren, leuchtenden augen und hoch erhobenem Schweif zu Schwefelblick.
Der weiße Kater nickte der Hauskätzin zu. Das verhändniss zwischen ihm und der jungen aufgedrehten Hauskätzin war angespannt... er selbst mochte keine Hauskatzen... doch diese hier war von allen anderen bereits akzeptiert, er wollte sich nicht gegen seine Familie stellen, also versuchte er sein bestes diese Hauskatze nicht durchgehend zu beleidigen.
Der Blinde Greiß hob die Nase in die Luft,,ich rieche Blut. Wolke, was hat er getan!,, Wolke rollte sich neben dem Alten zusammen, der schon ihr, als sie noch ein hauskätzchen gewesen war, alles beigebracht hatte.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 8:45 pm

Gegen Lichtpfotes Erwartung, waren Graupfote und ihr Mentor leider nirgends zu sehen.
Schleierfrost ermutigte sie, einen Vogel zu fangen, welchen sie im Gebüsch hörte. Also ging Lichtpfote der üblichen Jagdroutine nach und schlich sich an der Geraschel im Busch heran, immer darauf achtend, in der Richtigen Position zum Wind zu stehen. Als sie den Vogel sah, es war eine schöne dicke Amsel, machte sie sich zum Sprung bereit. Spannte all ihre Gliedmaßen an und innerhalb eines Herzschlags sprang sie und brach der Amsel das Genick. Mit der beute im Maul, trat sie zu ihrer Mentorin. Welche stolz schnurrte: "Deine Jagdtechnik, ist wunderbar geworden. Da müssen wir wohl nicht mehr dran arbeiten." Lichtpfote legte die Amsel ab: "Denkst du?" Schleierfrost nickte: "Ich bin mir ganz sicher. Morgen früh gehen wir gleich hier her zurück und üben im Sand wieder einige Kampftechnicken. Vielleicht bekomme ich Mondschein und Sprenkelpfote dazu, das sie mitkommen. Ihr beiden habt lange nicht mehr miteinander geübt." "Das Stimmt. Ich will wissen wie er sich verbessert hat!", miaute die junge Kätzin voller Vorfreude.
Lichtpfote nahm ihre Beute wieder auf und gemeinsam gingen sie in Richtung Lager zurück. Auf dem Weg fing Schleierfrost noch eine Maus.
Im Lager wieder angekommen, legten sie ihre Beute auf den Frischbeutehaufen und Schleierfrost wünschte ihrer Schülerin eine gute Nacht.
Die Sonne war fast untergegangen, als Lichtpfote, in den Schülerbau ging. Im Bau schlief ihre Schwester bereits. Während Sprenkelpfote noch nicht da war. Wie sonst auf, legte sie sich, neben Graupfote schlafen. Der vertraute Geruch und die ganze Anstrengung des Tages, sorgten dafür, das sie schnell einschlief.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 10:05 pm

Krähenauge blickte Schwefelblick direckt an. die Augen zusammengekniffen. Schnurrte leise,,Du hast sie doch provoziert. es ist deine eigene Schuld. Benimmst dich wie ein Junges und willst sehen wie weit die Clans gehen werden, Stichelst wie eine Biene. Doch weist du was man mit einer nervenden Biene tut? Man zertritt sie, ganz vorsichtig...,, alle blickten den weisen Kater an.
Schwefelblick muckte nur kurz auf.
,,Ich glaube. Du, Schwefelblick, willst von den Clans respekt erhalten. Du bist eiversüchtig über den zusammenhalt dieser Katzen. Du wärst selbst gerne in einem Clan,,
Sofort sträubte der weiße sein Fell,,eine Stinkende Clan Katze sein?! Du bist doch verrückt!,,

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 10:14 pm

Die Zeit verging und es wurde dunkler. Eine Monster fuhren auf den Donnerweg und es wurde bei den zwei Beinerne immer Ruhiger. Man hörte immer mehr Ratten fiepen. Jetzt wo es dunkel wurde, trauten sich immer mehr dieser Viecher aus ihren Verstecken. Doch jeder der Streuner wusste genau, das sie erst kommen würden, wenn sie alle schon längst gegangen sind.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 10:25 pm

Wolke schmiegte sich an Schwefelblick,,komm. wir schlafen diese nacht vor Rubins Zweibeiner nest, da wo es so bequem ist,,
Rubin war bereits gegangen, sie stand vor der Durchsichtigen Tür, rieb sich daran und Maunzte so laut sie konnte. Als sie ihre Zweibeiner sah begann sie sich auf die Hinterpfoten zu stellen und mit den Pfoten gegen die Durchsichtige Wand zu stämmen.
Sofort wurde sie hinein gelassen, es ist warm hier drinnen, sie schnurrte sofort und rieb sich an ihrem Zweibeiner. ehe sie sich in ihr Katzennest verzog.
Krähenauge blieb wo er war, er schlief in seinem Karton, seit dieser dort war. Die Ratten tollerierten ihn hier.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 21, 2018 11:00 pm

Zwei Jungen tobten miteinander. Voller Freude und taten so als sei um sie herum rein Garnichts. Während Lichtpfote sie beobachtete. *Seltsam*,dachte sie sich,*die Jungen habe ich noch nie zuvor gesehen.* Seit einer ganzen weile saß sie an diesem Flecken und irgendwie viel es ihr schwer sich zu bewegen. Es war so, also ob etwas in ihr sie zurück hiel. Doch als die Jungen irgendwann weck rannten. Konnte sie es kaum mehr ertragen und sie erhob sich langsam. Ihre Blicke schweiften über eine grüne Waldlichtung. Auf der einige Katzen waren. Einige in Grüppchen, andere tobten, andere wahren ehr alleine. Als ein Kater auf sie zukam und sie musterte:"Hallo." Meinte er mit einer sehr freundlichen Stimme. "Hallo", miaute Lichtpfote unsicher. Es war ein seltsames Gefühl. Aber dennoch angenehm. "Es überrascht mich... dich hier zu sehen... Lichtpfote, richtig?" Die Schülerin nickte:"Ja... aber woher weist du das?" Der Kater schnurrte belustig: "Ich weis so einiges. Aber das werde ich dir alles später erklären. Meine liebe es ist bald morgen."
"morgen?", alles wurde schummerig und sie merkte wie sich etwas neben ihr Bewegte. Als sie noch müde die Augen öffnete, sah sie wie Graupfote sich dran machte den Schülerbau zu verlassen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Aug 24, 2018 10:58 pm

Krähenauge erzählte von den Clans, es ist Wolke die ihm zuhört. Rubin versuchte eine Biene zu fangen.
Wolke interesierte sich sehr für all das Wissen das der Alte Greiß in sich trug, auch wenn er fiele wirre Sachen sagte, er sprach von Geister Katzen... Katzen aus sternenlicht...
aber trotzdem hörte sie ihm gerne zu. All dieses wissen würde wohl irgentwann nützlich sein...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Aug 24, 2018 11:15 pm

Lichtpfote brauchte etwas um richtig wach zu werden und erst langsam kam sie auf die Beine. Sprenkelpfote lag noch tief schlafend, etwas weiter hinten im Schülerbau.
Leise verließen sie diesen, wie ihre Schwester. Sobald sie draußen war, streckte sie sich ordentlich in der warmen Sonne. Sie sah wie Graupfote sich etwas vom Frischbeutehaufen nahm. Sofort sprintete sie zu ihr und schmiegte sich an sie:"Graupfote. wie geht es dir?" Die Graue Kätzin sah ihre Schwester überrascht an, "bist schon wach?" Lichtpfote nickte, "ja. sicher. Wie war es Gestern mit Drosselflügel?" "eigentlich ganz gut",Graupfote drehte den Kopf hin und her und miaute leise, wir waren am Ahnenfelsen. Lichtpfote machte große Augen:"wirklich?" Graupfote nickte erfreut: "Drosselflügel meinte, das ich das mindestens einmal gemacht haben muss." "Aber drinnen wart ihr nicht oder?" Graupfote schüttelte den Kopf:"natürlich nicht. Das dürfen wir doch so gar nicht." "Deswegen ja. Ich hatte mir schon sorgen um dich gemacht." Graupfote schnurrte belustigt: "um mich? Um mich musst du dich doch nicht sorgen. Komm wir essen zusammen. Nachher will Drosselflügel mit mir das Fischen üben." "Wirklich? Das ist toll. Ich und Schleierfrost wollen etwas kämpfen üben. Vielleicht kommt auch Sprenkelpfote dazu, mal sehen."
Lichtpfote nach sich einen Fisch vom Frischbeutehaufen und zusammen setzten sie sich in die Sonne und aßen ihr Mahl.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 28, 2018 5:13 pm

Wolke schnurrte leise und schmiegte sich an den alten Kater, während dieser eine Maus zerlegte.
,,glaubst du diesen vierten Clan, den Sternenclan gibt es wirklich?,, fragte sie nachdenklich und beobachtete den Himmel, es beängstigte sie, das da jemand wäre, welcher ihre Pfotenschritte beobachten würde...
Krähenauge würgte hustend ein stück knorpel hoch und spieh es aus,,ich weiß es nicht.,, er hustete noch etwas.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Aug 28, 2018 9:57 pm

Es verging nicht viel Zeit, bis Lichtpfote und Schleierfrost sich aufmachten. Mondschein und Sprengelpfote folgten ihnen. Auch Regentau kam mit. Schnell erreichten die fünf Katzen den Sandplatz. Die beiden Schüler machten sich sofort dran sich mit eingefahrenen Krallen Gegenseite nieder zu ringen. Immer wieder berichteten ihre Mentoren sie, bei den kleinsten Fehlern.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Fr Sep 07, 2018 4:13 pm

Es war lichtpfote, welche en geruch einer fremden katze im wind fand.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Sep 09, 2018 8:07 pm

Die junge Schülerin hielt inne und bekam sofort von Sprenkelpfote eine gewischt. Welcher sie verwundet anschaute:"Was war das den?" Lichtpfote sah zu den Kriegerin:"Riecht ihr das?"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mo Sep 10, 2018 5:46 pm

erst als die Kriegerin geziehlt die nase in den wind hielt nickte sie schwach,,ja. es stinkt nach streuner,,

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mo Sep 10, 2018 6:20 pm

Lichtpfote stellten sich bei dem Wort Streuner die Haare auf. Das konnte doch nicht sein. Diesmal musste sie ihm zu setzen, damit er bloß nie wieder auf den Gedanken kommen würde, der Grenze nah zu kommen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Sep 16, 2018 8:08 pm

dann war zum ersten mal ein schmerz heißendes jaulen zu hören und das bellen einen fuchses

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Sep 16, 2018 8:57 pm

Schleierfrost sah zu den anderen:"Das... war ein Fuchs, denke ich..." Die anderen hatten noch nie so etwas gehört. Nur von Erzählungen. "Wirklich?",Lichtpfote trat an ihre Mentorin heran, welche die älteste der fünft Katzen war. "Ich kann mich kaum erinnern, ich war noch ein Junges... Da drang zum Lager ein ähnlicher schrei. Die Krieger hatten sich aufgemacht einen Fuchs zu verjagen..."
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Sep 16, 2018 9:25 pm

Der Weiße Kater mit den großen Schwarzen flecken, die alles von ihm bedeckten wo die sonne hinkam, sprang zurück als der Fuchs mit seinem Großen schlanken Maul nach ihm schnappte. er hatte ihn bis zum fluß getrieben.
Doch der Streuner konnte nicht weiter, er konnte nicht schwimmen, und angst vor dem wasser hatte er auch dadurch... der fuchs würde ihn in der luft zerreißen

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Sep 16, 2018 9:36 pm

Die fünf Katzen sprinteten den kurzen Weg zum Flussufer und sahen was dort vor sich ging. Ohne zu zögern sprinteten Lichtpfote los, strampelte durch den Fluss und rannten von der Seite dem Fuchs entgegen. Schleierfrost rief ihr nach, sie solle anhalten und zurück kehren. Doch als ihre Schülerin auf der anderen Seite des Flusses war, wandte sie sich an Sprenkelpfote:"Holl Hilfe! Holl Heidschweif!" Sofort rannte der junge Schüler los, während die anderen Kriegerinnen, nach Schleierfrost Zeichen, ihr über den Fluss folgten.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Sep 18, 2018 6:54 am

der schwarz weise streuner stand mit den foten am wasserrand und starte auf die scharfen klauen des fuchses, auf die blutrünstigen speicheltriefenden fangzähne. der streuner war föllig erstart vor angst.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Di Sep 18, 2018 8:39 pm

Lichtpfote attackierte den Fuchs von der Seit und kratze ihm die Flanke. Sofort drehte er knurrend den Kopf.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mi Sep 19, 2018 6:39 pm

die gefletschten zähne versuchten nach ihr zu schnappen

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Mi Sep 19, 2018 9:39 pm

Lichtpfote konnte gerade noch zur Seite springen und ihr wurde jetzt erst bewusst, wie dämlich ihre Idee eigentlich war. Schleierforst sah den Streuner an:"Komm über den Fluss!"
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Do Sep 20, 2018 5:45 pm

der streuner kuete wie festgefroren da. er hatte genausoviel angst vor dem wasser wie ?vor dem fuchs

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   Do Sep 20, 2018 5:53 pm

Schleierforst versetzte ihm einen schlag mit der Pfote, mit eingefahren krallen.
Nach oben Nach unten
Kometsplitter
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 7146
Anmeldedatum : 26.05.16

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Sep 23, 2018 8:32 pm

Sofort machte der Streuner einen satz und landete mir den Pfoten im wasser, er laulte, als wäre er von einem schmerzerfüllten schlag getroffen worden, als er das wasserberührte. Dann rannte er pannisch in die strohmschnellen, verlohr den boden unter den füßen und stampelte hilflos gegen das wasser an

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tinny
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 16.06.16
Alter : 19
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   So Sep 23, 2018 9:11 pm

Schleierforst verzog das Gesicht und eilte ihm nach, schwamm zu ihm, so schnell wie sie konnte und holte ihn erst ein stück weiter ein und schob ihn immer weiter an die andere Seite des Flusses, am Ende bis ans Ufer.
Während dessen waren die anderen drei mit dem Fuchs beschäftigt. Lichtpfote merkte wie ihre langsam sie kraft ausging. Auch an den Kräften der anderen zerrte der Kampf.
Da kam überraschenderweise Verstärkung. Einige Katzen vom HügelClan, wohl eine Grenzpatrouille, kamen angerannt. Es waren an der Zahl vier. Nachdem der Fuchs nun einige treffer abbekommen hatte, floh er schnell in Richtung Zweibeiner Nester.
Lichtpfote, Regentau und Mondschein hatten einiges abbekommen, doch alle drei standen noch auf den Beinen.
Eine sandfarben Kätzin sah die BachClan Katzen an:"Was macht ihr den bitte schön hier? Fals ihr es nicht bemerkt haben solltet, habt ihr die Grenze überschritten... Nur um euch mit einem dreckigen Fuchs anzulegen?"
Zwei Schwarz, Gelbe Kater gaselten sich zu ihr, ihre Blicken waren streng und eindringlich. Sie waren bereit, sie sofort anzugreifen."
"Ich...",wollte Lichtpfote ansetzten was zu sagen, doch Mondschein zeigte ihr mit einer Schwanzbewegung das sie schweigen sollte.
"Sandsprung, es tut mir wirklich leid. Unserer junge Schülerin hatte nicht nachgedacht. Wollte nur einem Kater helfen",meinte Mondschein bestimmt, aber dennoch freundlich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer - Neue Generation   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer - Neue Generation
Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Percy Jackson ~Neue Generation
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPGs *-* :: RPGs :: RPGs :: Warrior Cats-
Gehe zu: